Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Ground floor (Erdgeschoss) » Anmeldung für Delegierte » Freistaat Korland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Freistaat Korland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Friederike Fresse
Foren Gott


images/avatars/avatar-669.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.339

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jeder RL-Person ist es nur erlaubt für einen Mitgliedsstaat das Amt eines Delegierten wahrzunehmen. [GO Art. 2 (6) ]
Da Sie eingeräumt haben, mindestens für zwei MNs Delegierter zu sein, ist mindestens ein Delegiertenamt zurückzugeben.
Damit wäre der GO Genüge getan, die Angelegenheit dann abgeschlossen.
Und diese Entscheidung, ob Sie überhaupt gewillt sind und wenn ja, welche Delgiertenschaft sie bis zu einer abschließenden Klärung im Beirat zurückgeben, erwartet das Direktorium von Ihnen.
Mit Worten, die man nicht auf vielfältige Art und Weise interpretieren kann.
Die entsprechende Frist wurde Ihnen hierfür bereits mitgeteilt.

__________________
Friederike Fresse,
Vizedirektorin für Kartenanträge
und Delegierte der MN "Attekarisches Reich"

06.07.2010 13:49 Friederike Fresse ist offline E-Mail an Friederike Fresse senden Beiträge von Friederike Fresse suchen Nehmen Sie Friederike Fresse in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Wahrnehmen" heißt es da und "wahrnehmen" werde ich keine zwei ... Naja, das hatten wir schon. Und wenn man alles niederlegt, werde ich eher eine neue Figur ernennen, als daß ich da eine Entscheidung zu abgebe, denn ich lasse mir nicht die Rechtsauffassung des Direktoriums aufzwingen. Unterwerfen ja, mir etwas zu eigen machen - Nein!
06.07.2010 14:38 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Friederike Fresse
Foren Gott


images/avatars/avatar-669.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.339

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr geehrter Herr von Perleburg,
sie haben es vermutlich bereits erkannt und der ehemalige Delegierte der Baronie Pixonien hat dies nunmehr richtigerweise beanstandet.
Ich habe - im Namen des Direktoriums - eine Entscheidung von Ihnen gefordert.
Diese Entscheidung muß jedoch bis zum 07.07.2010 | 24.00 Uhr erfolgen, damit der Geschäftbetrieb geordnet fortgeführt werden kann.
Das zunächst angegebene Datum 07.03. ist natürlich ein Versehen. Denn selbst ich weiß, daß der März dieses Jahres bereits vorbei ist.

__________________
Friederike Fresse,
Vizedirektorin für Kartenanträge
und Delegierte der MN "Attekarisches Reich"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Friederike Fresse: 06.07.2010 17:08.

06.07.2010 16:40 Friederike Fresse ist offline E-Mail an Friederike Fresse senden Beiträge von Friederike Fresse suchen Nehmen Sie Friederike Fresse in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verlange - nachdem ich die Albernheiten jetzt eine Weile toleriert habe - die sofortige Wiederherstellung meiner Delegiertenrechte für Korland, denn darauf hat Korland gemäß Artikel 2 Abs. 1 und 2 Anspruch. Das hier vorgenommene Willkürhandeln, das nach dem guten alten Übermaßverbot zwar geeignet war, das Wahrnehmen zweier Delegiertenschaften zu verhindern - wesbezüglich meinerseits trotz einer sehr vage ausgefallenen und inkorrekten Abstimmung ohnehin Verzicht bekundet wurde -, aber zu diesem Zweck nicht erforderlich war (Abschalten einer ID hätte in jedem Falle genügt - wo meinerseits die geringste Abneigung vorlagt, war klar deutlich gemacht), verletzt meine Rechte und ist als eine Art Anmaßung nicht vorhandener "Amtsgewalt" aufzufassen. Sollte dieser Form von Vertragsbruch seitens des Direktoriums kein Ende gemacht werden, behalte ich mir rechtliche Schritte vor, die die Einhaltung des Vertrags gewährleisten.

Nachtrag: Alternativ könnte ich bei beiderseitigem Rechtsmittelverzicht auch das Forum hacken oder einen der Verantwortlichen verprügeln, dann wären wir quitt. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wernher Graf von Perleburg: 18.07.2010 20:10.

18.07.2010 20:08 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Friederike Fresse
Foren Gott


images/avatars/avatar-669.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.339

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr geehrter Herr von Perleburg,
Ihrem Charakter entsprechend haben wir uns doch zu einem einfachen und transparenten Verfahren entschlossen und Sie zur Wiederherstellung der Ordnung aufgefordert, mindestens eine Delegiertenschaft zurückzugeben.
Und zwar nicht mit vagen Andeutungen, sondern mit den klaren Worten, die wir von Ihnen gewohnt sind.
Darüberhinaus möchten wir uns zu diesem leidigen Thema nicht mehr wiederholen.
Für das Direktorium zeichnet mit freundlichen Grüßen
Friederike Fresse

P.S. Körperliche Gewalt lehnt das Direktorium mehrheitlich ab.
18.07.2010 21:11 Friederike Fresse ist offline E-Mail an Friederike Fresse senden Beiträge von Friederike Fresse suchen Nehmen Sie Friederike Fresse in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daß ich bis auf Weiteres nur eine der beiden Delegierten-Figuren zurückfordere, macht doch klar, welche der beiden erhalten bleiben soll. Es ist schlicht und einfach unzulässig von mir eine Billigung der Vorgehensweise des Direktoriums einzufordern - es ist mein gutes Recht in der fraglichen Sache anderer Meinung zu sein. In der OIK gibt es bekanntlich weder ein Wiederspruchsverfahren gegen Direktoratsverfügungen noch eine Gewaltenteilung und folglich kann auch von mir nichts verlangt werden außer daß ich mich an das Vertragswerk halte. Ich habe deutlich gemacht, welche Entscheidung unter den gegebenen Umständen recht und billig wäre. Ansonsten ist es auch nicht meine Aufgabe hier für Ordnung zu sorgen, weil nicht ich Sachwalter des Gemeinwesens bin, sondern das Direktorat. Es ist jedenfalls absurd, einen Verstoß gegen die Absätze 1 und 2 des Art. 2 als Ordnung zu bezeichnen. Kurzum, dadurch, daß das Direktorium Verfügungsgewalt hat, ist es verpflichtet soweit als möglich und das nicht gegen das Interesse der Allgemeinheit verstößt in meinem Interesse zu handeln und genau das tut es nicht.

PS: Ich betrachte das als eine Art Widerstandsrecht gegen Organwillkür. Augenzwinkern
18.07.2010 22:14 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Carmen I. Carmen I. ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 3.448
Herkunft: Kaiserreich Dreibürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*Lauscht dem Gespräch und mampft etwas Popcorn dabei.*


EDIT: Entfernung des Smilies zwecks Vermeidung von Trafficklau. Ersetzt durch Satzbildung!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Carmen I.: 21.07.2010 21:49.

18.07.2010 23:16 Carmen I. ist offline E-Mail an Carmen I. senden Homepage von Carmen I. Beiträge von Carmen I. suchen Nehmen Sie Carmen I. in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da gibt es ja nuscht zu lauschen, weil man hier sachliche Kritik einfach aussitzt, irgendwie würde es mich fast reizen, mal wirklich jemanden wegen Vertragsbruch vor gericht zu zerren und dafür zusorgen, daß derjenige die Kosten tragen muß.

Aber ansonsten sollte man mal gut darüber nachdenken, ob die Einrichtung eines schiedsgerichts nicht angezeigt wäre, damit nicht das Direktorium gezwungen ist, über seine eigenen Entscheidungen erneut zu entscheiden. Wir sind ja hier nicht in der Sowjetunion...
20.07.2010 00:16 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Friederike Fresse
Foren Gott


images/avatars/avatar-669.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.339

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man könnte alternativ auch mal darüber nachdenken, ob man in diesem Fall eine nachvollziehbare Forderung des Direktoriums einfach umsetzt?
20.07.2010 08:42 Friederike Fresse ist offline E-Mail an Friederike Fresse senden Beiträge von Friederike Fresse suchen Nehmen Sie Friederike Fresse in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Direktorium hat überhaupt nichts zu fordern, es sei denn es begründet seine Forderungen auf der Grundlage von Geschäftsordnung und Regelwerk, das ist hier aber nicht erfolgt. Wenn ich sage, daß ich die Delegiertenschaft nicht gleichzeitig für zwei Staaten wahrnehme und anbiete, daß man eine meiner beiden Spielfiguren (den Xinhainesen) ihrer Stimmrechte entheben kann, dann ist den Anforderungen des Regelwerks genüge getan.

Man kann jedenfalls festhalten, daß mir zumindest eine Delegiertenschaft widerrechtlich vorenthalten wird. Während man ferner sagen kann, daß ich gegen keinen der Artikel der Geschäftsordnung verstoßen habe, denn nach dem Inkrafttreten habe ich weder mit zwei Figuren gleichzeitig abgestimmt, noch habe ich angekündigt, weiterhin beide Figuren bei Abstimmungen und Wahlen zu nutze,n also als eine natürliche Person zwei Delegiertenschaften wahrzunehmen. Auf die Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung in formaler Hinsicht brauche ich gar nicht erst zu verweisen.

Letztlich kann die OIK mit einem Unrechtsstaat ohne Gewaltenteilung verglichen werden, in dem Rechtsnormen zwar auf dem Papier bestehen, aber nicht eingehalten werden, während eine andere Organisation nach dem Prinzip eines Rechtsstaats funktioniert. Folglich kann ich jedem, der sich für eine Eintragung interessiert künftig nur empfehlen, die OIK links liegen zu lassen und sich dieser anderen Organisation zuzuwenden.

Die einzige Möglichkeit für mich, sich gegen diese Machenschaften hier zu wehren, wäre den Beirat anzurufen und genau das kann ich ja nicht, weil ich nicht mehr Delegierter bin. Damit ist ja alles gesagt: Entweder man erkennt die Willkürmethoden des Direktorats an, oder man spürt die Macht. Je nachdem, wer da gerade sitzt, wird es gefährlich mit der entsprechenden Person zu diskutieren.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wernher Graf von Perleburg: 20.07.2010 16:47.

20.07.2010 16:44 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Friederike Fresse
Foren Gott


images/avatars/avatar-669.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.339

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie können es natürlich auch kompliziert gestalten und dieses Wehklagen ist der Sache nach ohnehin nicht angemessen.
Sie wissen genau, daß ein einziger Beitrag der ID Ping ausgereicht hätte, um hier eine Lösung herbeizuführen.
Das Direktorium ist weiterhin der Meinung, daß um die Geschäftsordnung einzuhalten und den Geschäftsbetrieb weiterhin in geordneter Form garantieren zu können, mindestens einer Ihrer Mehrfachdelegiertenstellen zurückzugeben ist. Punkt.
20.07.2010 17:08 Friederike Fresse ist offline E-Mail an Friederike Fresse senden Beiträge von Friederike Fresse suchen Nehmen Sie Friederike Fresse in Ihre Freundesliste auf
Carmen I. Carmen I. ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 3.448
Herkunft: Kaiserreich Dreibürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wernher Graf von Perleburg
Meinetwegen kann man auch das Abstimmen einer dieser Figuren (es empfiehlt sich wohl eher der Xinhainese) technisch unterbinden - allerdings gebe ich damit ausdrücklich nicht mein Einverständnis, die Delegiertenschaft einer der Figuren im eigentlichen Sinne aufzuheben, ....


Man erlaube mir eine kleine Verständniszwischenfrage: Welchen Sinn macht eine Delegiertenschaft ohne Delegiertenrechte in Ihren Augen, Herr von Perleburg?
20.07.2010 17:17 Carmen I. ist offline E-Mail an Carmen I. senden Homepage von Carmen I. Beiträge von Carmen I. suchen Nehmen Sie Carmen I. in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann sollte das Direktorium die Geschäftsordnung einhalten und sich nicht über sie hinwegsetzen. Ich wüßte auch überhaupt nicht, warum ich mit dem Ping irgendetwas schreiben sollte, es ist doch bekannt, daß er bis jetzt von der selben Person betrieben wurde wie Perleburg und falls das nicht bekannt wäre, dann hätte das Direktorium überhaupt keinen Anlaß zu handeln. Wenn ich jetzt sage, daß Ping absofort von meiner Urgroßmuter wahrgenommen wird, dann müßte mir das Direktorium wohl auch glauben.
20.07.2010 17:18 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carmen de Mora-Trauenstein
Zitat:
Original von Wernher Graf von Perleburg
Meinetwegen kann man auch das Abstimmen einer dieser Figuren (es empfiehlt sich wohl eher der Xinhainese) technisch unterbinden - allerdings gebe ich damit ausdrücklich nicht mein Einverständnis, die Delegiertenschaft einer der Figuren im eigentlichen Sinne aufzuheben, ....


Man erlaube mir eine kleine Verständniszwischenfrage: Welchen Sinn macht eine Delegiertenschaft ohne Delegiertenrechte in Ihren Augen, Herr von Perleburg?


Faktisch sind ja beide Delegiertenschaften längst aberkannt worden - ich verlange eben eine zurück. Ansonsten bestreite ich, daß die Abstimmung fromal korrekt war und zweitens eben, daß ich zwei Delegiertenschaften wahrnehme, nur weil zwei ursprünglich durch mich registrierte Figuren als Delegierte zweier virtueller Nationen verzeichnet sind. Ich nehme die Delegiertenschaft für zwei Staaten ja dann erst wahr, wenn ich tatsächlich zum gleichen Zeitpunkt mit zwei Figuren wähle, abstimme oder ein Veto ausspreche.
20.07.2010 17:28 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Friederike Fresse
Foren Gott


images/avatars/avatar-669.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.339

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie verwenden zuviel Energie darauf, irgendeinen Weg zum "Bescheißen " zu suchen.
Das lässt eben kein gutes Licht auf Sie scheinen und prägt sich doch sehr ein.
Sie bemängeln Dinge und Charakterzüge bei anderen, aber wenn es um sie selbst geht, sind diesselben plötzlich in Ordnung.

Daß Sie beide IDs spielen ist durchaus bekannt, wurde von Ihnen bereits eingeräumt und ist ja auch der Anlaß für dieses ganze Affentheater.
Sie sollen mindestens eine Delegiertschaft zurückgeben, was man wohl sinnvollerweise eben mit einem Beitrag der entsprechenden ID macht.
20.07.2010 17:32 Friederike Fresse ist offline E-Mail an Friederike Fresse senden Beiträge von Friederike Fresse suchen Nehmen Sie Friederike Fresse in Ihre Freundesliste auf
Carmen I. Carmen I. ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 3.448
Herkunft: Kaiserreich Dreibürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das beantwortet leider nicht meine Frage. Aber trotzdem danke.


*Holt sich eine etwas größere Portion Popcorn.*




EDIT: Entfernung des Smilies zwecks Vermeidung von Trafficklau. Ersetzt durch Satzbildung!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Carmen I.: 21.07.2010 21:50.

20.07.2010 17:32 Carmen I. ist offline E-Mail an Carmen I. senden Homepage von Carmen I. Beiträge von Carmen I. suchen Nehmen Sie Carmen I. in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Friederike Fresse
Sie verwenden zuviel Energie darauf, irgendeinen Weg zum "Bescheißen " zu suchen.
Das lässt eben kein gutes Licht auf Sie scheinen und prägt sich doch sehr ein.
Sie bemängeln Dinge und Charakterzüge bei anderen, aber wenn es um sie selbst geht, sind diesselben plötzlich in Ordnung.

Daß Sie beide IDs spielen ist durchaus bekannt, wurde von Ihnen bereits eingeräumt und ist ja auch der Anlaß für dieses ganze Affentheater.
Sie sollen mindestens eine Delegiertschaft zurückgeben, was man wohl sinnvollerweise eben mit einem Beitrag der entsprechenden ID macht.


"Bescheißen"? Das ist doch geradezu lächerlich, wenn hier einer die Karten offen auf den Tisch gelegt hat und zwar vor der fraglichen Abstimmung, dann war das doch wohl ich. Das ist ja eine Unverschämtheit, was man sich hier gefallen lassen muß.

Im übrigen bemängele ich rein überhaupt nichts, ich vertrete eher den Standpunkt, daß die Leute so sind wie sie sind, ich wehre mich nur dagegen, darunter leiden zu müssen und mir fremde Meinungen von sogenannten Fachleuten aufzwingen zu lassen.
20.07.2010 17:36 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Friedrich Alexander Friedrich Alexander ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-728.jpg

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 1.200
Herkunft: Besucher aus einer anderen Welt (Dreibürgen)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carmen de Mora-Trauenstein

langt kräftig in den mannshohen Popcorn-Bechner, nachdem er eine Leiter aufgestellt hat

__________________
Dr. mad. bull. h.c. Kaiser Friedrich Alexander I. - das Original!
"Der Mächtigste aller Mächtigen, der Gnädigste aller Gnädigen, der Weiseste aller Weisen."
20.07.2010 18:02 Friedrich Alexander ist offline Homepage von Friedrich Alexander Beiträge von Friedrich Alexander suchen Nehmen Sie Friedrich Alexander in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Friedrich Alexander in Ihre Kontaktliste ein
Carmen I. Carmen I. ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 3.448
Herkunft: Kaiserreich Dreibürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*Haut dem Fritz-Willi auf die Finger.*


EDIT: Entfernung des Smilies zwecks Vermeidung von Trafficklau. Ersetzt durch Satzbildung!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Carmen I.: 21.07.2010 21:51.

20.07.2010 18:12 Carmen I. ist offline E-Mail an Carmen I. senden Homepage von Carmen I. Beiträge von Carmen I. suchen Nehmen Sie Carmen I. in Ihre Freundesliste auf
Wernher Graf von Perleburg Wernher Graf von Perleburg ist männlich
Routinier


Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Klügere gibt nach: Ich verzichte hiermit auf den Verzicht beider Delegiertenschaften. Neuernennung erfolgt dann Postwendend. Augenzwinkern

Edierung: Nee ich meine natürlich, daß ich zweimal verzichte, also, daß ich verzichte, nicht daß ich auf das Verzichten verzichte oder wie auch immer, war ein Tippfehler...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wernher Graf von Perleburg: 20.07.2010 18:44.

20.07.2010 18:39 Wernher Graf von Perleburg ist offline E-Mail an Wernher Graf von Perleburg senden Beiträge von Wernher Graf von Perleburg suchen Nehmen Sie Wernher Graf von Perleburg in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Organisation für Internationale Kartographie » Ground floor (Erdgeschoss) » Anmeldung für Delegierte » Freistaat Korland

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH