Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Anträge an das Direktorium » Fristsetzung Delegiertenschaft Seyffenstein-Bajar » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fristsetzung Delegiertenschaft Seyffenstein-Bajar
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Marcus Flavius Celtillus Marcus Flavius Celtillus ist männlich
Delegierter des Imperium Ladinorum


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 18.12.2007
Beiträge: 156

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ernst Willun
Irgendwie erinnert mich das gerade an die UdSSR, die über drei Sitze in den Vereinten Nationen verfügte (UdSSR als solches, dazu Ukraine und Weißrußland).

Ansonsten wirft sich die Frage auf wie sich Staat im Rahmen der OIK definieren soll. Innersimulatorisch sind Seyffenstein und Bajar ja wohl sowas wie Bundesstaaten des gemeinsamen Reichs.


Oh toll! Wir haben 5 im Inneren souveräne Staaten, einer davon sogar demnächst kommunistisch. Da hätten wir ja auf einen Schlag insgesamt 6 Delegierte. großes Grinsen

__________________
Ich bin das BÖSE! Muhahaha... großes Grinsen
07.12.2014 21:29 Marcus Flavius Celtillus ist offline E-Mail an Marcus Flavius Celtillus senden Homepage von Marcus Flavius Celtillus Beiträge von Marcus Flavius Celtillus suchen Nehmen Sie Marcus Flavius Celtillus in Ihre Freundesliste auf
Christiane Bergmann-Roh Christiane Bergmann-Roh ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-819.jpg

Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 225
Herkunft: Republik Bergen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elias Goff
Da sagt eure Verfasung aber was anderes.


Da hat er ja mal uneingeschränkt Recht.

Zwar war vielleicht geplant ein sogenanntes Staatenbündnis einzugehen, aber nach der Verfassung wurde aus zwei Staaten einer.

Und die Verfassung reicht auch aus um hier offiziell festzustellen, dass es weder ein Seyffenstein, noch ein Bajar gibt, sondern nur noch ein Seyffenstein-Bajar und somit auch nur ein Delegierter gestellt werden darf.

Fall gelöst und erledigt.
11.12.2014 18:12 Christiane Bergmann-Roh ist offline Beiträge von Christiane Bergmann-Roh suchen Nehmen Sie Christiane Bergmann-Roh in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Anträge an das Direktorium » Fristsetzung Delegiertenschaft Seyffenstein-Bajar

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH