Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Anträge an das Direktorium » Ergebnisfeststellung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ergebnisfeststellung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elias Goff
Routinier


images/avatars/avatar-826.jpg

Dabei seit: 02.02.2014
Beiträge: 338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kaiser Veuxin II.
EDIT: Bis dahin ist der Fall eigentlich klar: Es hat keine Alternative die Mehrheit erreicht, also bleibt der Status Quo bestehen. Jedes andere Vorgehen würde einfach mal komplett die GO außer acht lassen.


Eben nicht, denn auch der Status Quo "keine Änderung" hat nicht die Mehrheit bekommen.

__________________
Persona non grata der Herzen
alternder Rockstar der Band "Maidenhood & Vitality"
28.09.2014 21:43 Elias Goff ist offline E-Mail an Elias Goff senden Beiträge von Elias Goff suchen Nehmen Sie Elias Goff in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass der Status Quo beibehalten wird, wenn keine der Optionen die Mehrheit bekommen hat, ist eigentlich selbstevident.

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
28.09.2014 22:07 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stichwahl geht in der Tat nicht, wie ich gerade merke, weil man dann künstlich eine Gruppe für das Ändern und eine gegen das Ändern konstruiert.

Das Problem ist wohl, daß der Antrag ind dieser Form überhaupt kein Antrag war und so nicht hätte zur Abstimmung gelangen dürfen. Ein Antrag hat nämlich immer einen Zweck.

Man müßte das wohl so angehen:

Zitat:


1. Abstimmung

Änderung A [_]
Nicht diese Änderung [_]

2. Abstimmung

Änderung B [_]
Nicht diese Änderung [_]



Angenommen ist dann die Änderung, die die meisten Befürworter findet und gleichzeitig die Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhält. Wobei dann jeder Teilnehmer an beiden Abstimmungen teilnehmen muß, weil es sonst schwierig wird, festzustellen, welche mehr Befürworter hat.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland
28.09.2014 23:02 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Elias Goff
Routinier


images/avatars/avatar-826.jpg

Dabei seit: 02.02.2014
Beiträge: 338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kaiser Veuxin II.
Dass der Status Quo beibehalten wird, wenn keine der Optionen die Mehrheit bekommen hat, ist eigentlich selbstevident.


Womit dann Option 3 - bei der du eigens angemerkt hast sie nicht zu vergessen - eigentlich hätte wegfallen können. Denn obwohl diese Option die wenigsten Stimmen bekommen hat, greift sie trotzdem. Man merkt, mit der alten Garde ist kein Blumentopf zu gewinnen. Pseudodemokratie und Vetternwirtschaft.

__________________
Persona non grata der Herzen
alternder Rockstar der Band "Maidenhood & Vitality"
29.09.2014 10:46 Elias Goff ist offline E-Mail an Elias Goff senden Beiträge von Elias Goff suchen Nehmen Sie Elias Goff in Ihre Freundesliste auf
Willhelm von Bajar
Doppel-As


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 128

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zumal bei 9 Stimmen ein Änderungswunsch bekannt gegeben wurde und nur bei 3 nicht. Nur wie das ganze geändert werden soll ist unklar. Das die GO geändert werden soll geht aus der Abstimmung klar hervor, folglich währe es Undemokratisch die Option die Weniger Stimmen bekommen hat beizubehalten.

Aber hier scheint man ja eh eine etwas zweifelhafte Auffassung von der Demokratie zu vertreten.

__________________

29.09.2014 10:57 Willhelm von Bajar ist offline E-Mail an Willhelm von Bajar senden Beiträge von Willhelm von Bajar suchen Nehmen Sie Willhelm von Bajar in Ihre Freundesliste auf
Inga van Mauritz Inga van Mauritz ist weiblich
Delegierte der MN PFKanien

images/avatars/avatar-753.gif

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 1.012
Herkunft: Rodanien, PFKanischer Bund

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________
Prof. Dr.

Ex-Kartenantragsvizemieze und
Bundeskanzlerin des PFKanischen Bundes

29.09.2014 12:16 Inga van Mauritz ist offline E-Mail an Inga van Mauritz senden Homepage von Inga van Mauritz Beiträge von Inga van Mauritz suchen Nehmen Sie Inga van Mauritz in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Inga van Mauritz in Ihre Kontaktliste ein
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Willhelm von Bajar
Zumal bei 9 Stimmen ein Änderungswunsch bekannt gegeben wurde und nur bei 3 nicht. Nur wie das ganze geändert werden soll ist unklar. Das die GO geändert werden soll geht aus der Abstimmung klar hervor, folglich währe es Undemokratisch die Option die Weniger Stimmen bekommen hat beizubehalten.

Aber hier scheint man ja eh eine etwas zweifelhafte Auffassung von der Demokratie zu vertreten.


Auf den ersten Blick mag das so scheinen (deshalb ja auch mein Vorschlag), aber: Es wurde eben nicht danach gefragt, vielmehr wurden ja im Grunde zwei verschiedene Anträge in einem Antrag behandelt.

Erstens die Änderung in mehr als die Hälfte Stimmen

und

Zweitens die Änderung in die meisten Stimmen.

Nun ist es aber denkbar, daß jemand zwar eine der Änderungsoptionen befürwortet, es ihm allerdings nicht gleichgültig ist, welche bzw. daß er sich damit nicht für eine beliebige Änderung aussprechen wollte. Problematisch ist auch, daß die, die sich bisher sich gegen eine Änderung ausgesprochen haben, nun gezwungen wären, für eine der beiden Optionen zu votieren und das könnte für die Betreffenden die Entscheidung zwischen Pest und Cholera sein.

Ich bin zwischenzeitlich der Ansicht, daß man im Grunde erst mal feststellen müßte, welche Änderungsoption gegenüber einer Nichtänderung überhaupt die Mehrheit findet.

5 Stimmen wollten etwa die Änderung in die meisten Stimmen, dagegen stehen dann 3 Stimmen, die keine Änderung wollen. Fraglich ist aber wie viele der verbliebenen 4 Stimmen (die eine andere Änderung wollten) unter dieser Bedingung optiert hätten. Ähnliches gilt im umgekehrten Fall.

Für eine Stichwahl braucht es zum Mindesten eine Mehrheit, die ausdrücklich einer solchen Stichwahl zustimmt.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ernst Willun: 29.09.2014 13:51.

29.09.2014 13:50 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Willhelm von Bajar
Doppel-As


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 128

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde ja Vorschlagen da es hier Leute gibt für die eine Stichwahl der Weltuntergang ist, das ganze so zu machen:

Evetuell kann man die Abstimmung ja auch zwei teilen, erst eine Abstimmung ob etwas an der GO geändert werden soll und dann eine zweite wie die Änderung aussehen soll.

__________________

29.09.2014 15:28 Willhelm von Bajar ist offline E-Mail an Willhelm von Bajar senden Beiträge von Willhelm von Bajar suchen Nehmen Sie Willhelm von Bajar in Ihre Freundesliste auf
Elias Goff
Routinier


images/avatars/avatar-826.jpg

Dabei seit: 02.02.2014
Beiträge: 338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sag es mal klipp und klar. Ich muss nicht unbedingt eine Änderung haben. Aber nachdem das letzte Wahlergebnis wegen den kandidierenden Schmuddelkindern nach Belieben und Willkür - das man später zurückrudern musste schmälert nichts - interpretiert wurde, ist so eine Präzision leider notwendig geworden.

__________________
Persona non grata der Herzen
alternder Rockstar der Band "Maidenhood & Vitality"
29.09.2014 16:17 Elias Goff ist offline E-Mail an Elias Goff senden Beiträge von Elias Goff suchen Nehmen Sie Elias Goff in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entgegen den hier auf meine Nachfrage vorgetragenen Erinnerungungen war das ganze ohnehin nie so eindeutiger Konsens wie dieser Thread hier beweist:

Wahlergebnis

PS: An dem ich freilich ohne jede Erinnerung daran auch teilgenommen habe... Augenzwinkern

__________________
Delegierter des Freistaates Korland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ernst Willun: 29.09.2014 16:57.

29.09.2014 16:50 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir reicht's. Ich hab keine Lust darauf, mir hier passiv-aggressiv von irgendwelchen dahergelaufenen Großmäulern Vorwürfe und Beleidigungen anhören zu müssen, nur weil ich auf die Einhaltung der GO bestehe. Ich bin aus den Beirats- und Direktoratsdiskussionen raus und werde mich künftig auf Abstimmungen und Kartenaktualisierungen beschränken.

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
29.09.2014 18:54 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Inga van Mauritz Inga van Mauritz ist weiblich
Delegierte der MN PFKanien

images/avatars/avatar-753.gif

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 1.012
Herkunft: Rodanien, PFKanischer Bund

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elias Goff
Ich sag es mal klipp und klar. Ich muss nicht unbedingt eine Änderung haben. Aber nachdem das letzte Wahlergebnis wegen den kandidierenden Schmuddelkindern nach Belieben und Willkür - das man später zurückrudern musste schmälert nichts - interpretiert wurde, ist so eine Präzision leider notwendig geworden.


Nen scheiß müsste ich. Ich hab das gemacht, damit das Mimimimi aufhört.

__________________
Prof. Dr.

Ex-Kartenantragsvizemieze und
Bundeskanzlerin des PFKanischen Bundes

29.09.2014 20:36 Inga van Mauritz ist offline E-Mail an Inga van Mauritz senden Homepage von Inga van Mauritz Beiträge von Inga van Mauritz suchen Nehmen Sie Inga van Mauritz in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Inga van Mauritz in Ihre Kontaktliste ein
Willhelm von Bajar
Doppel-As


Dabei seit: 13.04.2014
Beiträge: 128

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sach ja eigenartige Demokratieauffassung.

__________________

29.09.2014 20:38 Willhelm von Bajar ist offline E-Mail an Willhelm von Bajar senden Beiträge von Willhelm von Bajar suchen Nehmen Sie Willhelm von Bajar in Ihre Freundesliste auf
Erica Simmons
Delegierte der MN Aquatropolis

images/avatars/avatar-714.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Beiträge: 183
Herkunft: Aquatropolis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe im Moment eigentlich zwei mögliche Varianten weiter zu verfahren.

Variante 1:

Eine weitere Abstimmung in zwei Phasen.

In der ersten Phase wird nur über den Inhalt des Änderungsvorschlags abgestimmt also zwischen den Versionen

6. Die in Artikel 4 (1) aufgelisteten Ämter werden alle drei Monate durch den Beirat gewählt. Gewählt ist, wer mehr als der Hälfte der gültigen abgegebenen Stimmen auf sich vereint.

und

6. Die in Artikel 4 (1) aufgelisteten Ämter werden alle drei Monate durch den Beirat gewählt. Gewählt ist, wer die meisten der gültigen abgegebenen Stimmen auf sich vereint.

In der zweiten Phase wird dann über den konkreten in Phase 1 beschlossenen Änderungsvorschlag abgestimmt wobei dieser entweder angenommen oder abgelehnt werden kann. Das sollte ein Stimmensplitting zwischen beiden Änderungsmöglichkeiten vermeiden.


Variante 2:

Der Antrag wird als gescheitert angesehen, die GO bleibt wie sie ist und der Änderungsvorschlag wird gegebenenfalls neu zur Abstimmung gestellt wenn das selbe (oder ein ähnliches) Problem wieder auftritt.

Ich bin relativ sicher dass das passieren wird, die Frage ist nur ob in ein paar Monaten oder erst in 2-3 Jahren.

EDIT:

Nachdem ich mir durchgelesen habe was hier gepostet wurde während ich noch getippt habe stelle ich fest dass ich mir die Mühe wohl hätte sparen können.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Erica Simmons: 29.09.2014 20:48.

29.09.2014 20:43 Erica Simmons ist offline E-Mail an Erica Simmons senden Beiträge von Erica Simmons suchen Nehmen Sie Erica Simmons in Ihre Freundesliste auf
Inga van Mauritz Inga van Mauritz ist weiblich
Delegierte der MN PFKanien

images/avatars/avatar-753.gif

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 1.012
Herkunft: Rodanien, PFKanischer Bund

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Willhelm von Bajar
Ich sach ja eigenartige Demokratieauffassung.


Sagt der, der sich hier nicht an die GO halten will...

__________________
Prof. Dr.

Ex-Kartenantragsvizemieze und
Bundeskanzlerin des PFKanischen Bundes

29.09.2014 22:43 Inga van Mauritz ist offline E-Mail an Inga van Mauritz senden Homepage von Inga van Mauritz Beiträge von Inga van Mauritz suchen Nehmen Sie Inga van Mauritz in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Inga van Mauritz in Ihre Kontaktliste ein
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Themenstarter Thema begonnen von Raistlin Majere
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Grunde genommen hat doch die "keine Änderung" Fraktion die faktische Mehrheit, denn die Option mit "die meisten Stimmen" ist ja nach herrschender Meinung Augenzwinkern die "richtige" Interpretation des aktuellen Textes, nur eben konkretisiert hingeschrieben. Ernst Willun hat schon Recht: hier wurden zwei Sachen miteinander vermengt.


Wer sich das mal auf Versammlungen von Parteien o.ä. anschaut, sieht wie das vor sich geht: es gibt einen Antrag A1 und dazu einen Änderungsantrag Ä1. Dann wird erst darüber abgestimmt, welcher Änderungsantrag evtl. die Mehrheit bekommt und wie sich der Antrag dann konkret ausgestaltet. Am Schluss wird erst über den (dann evtl. geänderten) Antrag abgestimmt.



Eins noch: lieber Wilhelm von Bajar, halt doch einfach mal deine Klappe mit diesem strunzdummen "bäääh Demokratieauffassung bäääh". Wenn du hier nicht in der Lage bist, auch mal ne andere Meinung auszuhalten, bist nämlich einfach du derjenige mit der "seltsamen Demokratieauffassung". Also kneif mal die Backen zusammen und komm auf deinen Zustand klar, du Oberdemokrat.

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
30.09.2014 15:18 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Anträge an das Direktorium » Ergebnisfeststellung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH