Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Anträge an das Direktorium » [Antrag] Kartenregelwerk: Geringfügige Gebietsveränderung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen [Antrag] Kartenregelwerk: Geringfügige Gebietsveränderung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

[Antrag] Kartenregelwerk: Geringfügige Gebietsveränderung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da mit der neuen Karte ein bisher ungeahnter Grad an Detailgenauigkeit erreicht wird und sie als Basis weiterer Geoinformationen der Staaten dienen kann und soll, sind die bisherigen Grenzziehungen oftmals zu grob. (Vergleich Grenzen einer Landeskarte und Grenzen der OIK hier.) Um detailliertere Grenzen zu ermöglichen, ohne durch den Limbo der Gebietsveränderungen gehen zu müssen, schlage ich folgende Ergänzung des Kartenregelwerks um einen § 6 Abs. 7 vor.

Zitat:
§6 Gebietsveränderungen
1. Eine Gebietsveränderung ist nur auf freien oder eigenen Flächen zulässig. Weiterhin gilt §7.
2. Eine Gebietsveränderung ist nur dort zulässig, wo mindestens 1 Staat ein Vetorecht besitzt.
3. Ausgenommen von § 6 Abs. 2 sind Anträge auf Gebietsverkleinerungen. Sie sind auch dort zulässig, wo kein Staat ein Vetorecht besitzt. Das Vetorecht des Direktoriums nach § 7 bleibt unberührt.
4. Eine Gebietsveränderung kann nicht erfolgen, wenn ein gültiges Veto vorliegt.
5. Eine Gebietserweiterung in gesperrte Planquadrate ist nicht gültig.
6. a) Eine Gebietsveränderung eines Staatsgebietes, auch in Form der Modifizierung der ursprünglich eingetragenen Staatsgrenzen, ist nur alle 4 Monate einmal und erstmalig frühestens 4 Monate nach der Eintragung zulässig.
b) Eine Gebietsveränderung im Sinne der Hinzunahme neuer Gebiete, die nicht Teil der ursprünglichen Ausgestaltung einer MN waren (Gebietserweiterung), erfordert außerdem eine nachweisliche kontinuierliche Einbindung der neu gestalteten Gebiete in die Simulation über einen Zeitraum von wenigstens 60 Tagen.
c) Hiervon unberührt bleiben Zusammenschlüsse von Staatsgebieten nach §5 Absatz 2.
7. Eine geringfügige Gebietsveränderung liegt vor, wenn lediglich zur Erhöhung der Detailgenauigkeit vom Antragsteller weitere Grenzpunkte zwischen bereits vorhandenen Grenzpunkten der Staatsgrenze gewünscht werden. Vetorecht besitzen in diesem Falle lediglich Nationen, deren Grenze von der Änderung direkt betroffen wäre. Geringfügige Gebietsveränderungen sind auch dort zulässig, wo kein Staat ein Vetorecht besitzt. Durch die geringfügige Gebietsveränderung darf sich die Fläche des betroffenen Gebietes um maximal ein Prozent vergrößern.


__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
12.09.2014 12:37 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Friedrich Alexander I. Friedrich Alexander I. ist männlich
Delegierter Kaiserreich Seyffenstein

Dabei seit: 11.03.2014
Beiträge: 327
Herkunft: Kaiserreich Seyffenstein

RE: [Antrag] Kartenregelwerk: Geringfügige Gebietsveränderung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem Antrag wird stattgegeben und die Debatte wird eröffnet.

__________________
Friedrich Alexander I. von Seyffenstein - der der zwischen den Welt der lebenden und der Toten wandelt.

12.09.2014 17:30 Friedrich Alexander I. ist offline E-Mail an Friedrich Alexander I. senden Homepage von Friedrich Alexander I. Beiträge von Friedrich Alexander I. suchen Nehmen Sie Friedrich Alexander I. in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Anträge an das Direktorium » [Antrag] Kartenregelwerk: Geringfügige Gebietsveränderung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH