Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Sitzungssaal des Beirats » [Diskussion]Kartenprojektion » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen [Diskussion]Kartenprojektion
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Friedrich Alexander I. Friedrich Alexander I. ist männlich
Delegierter Kaiserreich Seyffenstein

Dabei seit: 11.03.2014
Beiträge: 327
Herkunft: Kaiserreich Seyffenstein

[Diskussion]Kartenprojektion Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Delegierte des Kaiserreiches Drachenstein beantragt eine Aussprache über das folgende:

Zitat:
Mit dem Beiratsbeschluss vom 13. April 2008 wurde die Kugelform als Form der Gesamtkarte der OIK festgelegt. Es wurde jedoch versäumt, sich im selben Zuge auf eine Kartenprojektion zu einigen, um dem althergebrachten Problem der Darstellung einer Kugeloberfläche in zwei Dimensionen zu begegnen. Dieses Versäumnis holt der Beirat hiermit nach.

Der Beirat der OIK beschließt hiermit, dass die auf bisherigen Karten der OIK abgebildeten Landmassen in dieser Form als Abbildung im Zentrum einer Weltkarte nach Eckert-IV-Projektion übernommen werden, wobei der Radius der abzubildenden Kugel auf 6370 km festgelegt wird. Das Netz der Planquadrate wird in seiner derzeitigen Form behalten, aber auf die Größe der Karte ausgedehnt. Ab Beschluss werden alle neuen Karten in beschriebener Form veröffentlicht.

Weitere Hinweise: Genauere Informationen zur Eckert-IV-Projektion finden sich unter anderem auf Wikipedia. Dort ist auch ein Beispiel zu sehen. Grund für die Wahl von Eckert-IV war, dass die aufgrund der aktuellen Kartenform relevanten mittleren Gebiete möglichst wenig verzerrt sind; gleichzeitig ist die Karte flächentreu, d.h. bisherige Flächenangaben der Mitgliedsstaaten ändern sich nicht.

Dass wir uns auf eine Kartenprojektion einigen müssen, sofern wir an der Kugelform festhalten wollen, ist wohl unbestritten. Ohne eine solche ist die OIK-Karte nämlich so viel Kugel wie ein Blatt Papier.


__________________
Friedrich Alexander I. von Seyffenstein - der der zwischen den Welt der lebenden und der Toten wandelt.

15.08.2014 07:38 Friedrich Alexander I. ist offline E-Mail an Friedrich Alexander I. senden Homepage von Friedrich Alexander I. Beiträge von Friedrich Alexander I. suchen Nehmen Sie Friedrich Alexander I. in Ihre Freundesliste auf
Penelope Castagnetti Penelope Castagnetti ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 25.01.2013
Beiträge: 53
Herkunft: Bukanien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eckert-IV-Projektion sagt mit nicht wirklich was, will ich mich auch irgendwie nicht mir beschäftigen. Weils aber schön aussieht und was her macht unterstütze ich den Antrag. Ob den Einwohnern der Staaten die Verzerrung was ausmacht wage ich zu bezweifeln. Ist das ein Problem dann empfehle ich längs- oder quergestreifte Mode zum kaschieren.

__________________
Penelope Castagnetti
15.08.2014 10:03 Penelope Castagnetti ist offline E-Mail an Penelope Castagnetti senden Beiträge von Penelope Castagnetti suchen Nehmen Sie Penelope Castagnetti in Ihre Freundesliste auf
Marcus Flavius Celtillus Marcus Flavius Celtillus ist männlich
Delegierter des Imperium Ladinorum


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 18.12.2007
Beiträge: 156

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Penelope Castagnetti
Eckert-IV-Projektion sagt mit nicht wirklich was, will ich mich auch irgendwie nicht mir beschäftigen. Weils aber schön aussieht und was her macht unterstütze ich den Antrag. Ob den Einwohnern der Staaten die Verzerrung was ausmacht wage ich zu bezweifeln. Ist das ein Problem dann empfehle ich längs- oder quergestreifte Mode zum kaschieren.


+1 großes Grinsen

__________________
Ich bin das BÖSE! Muhahaha... großes Grinsen
15.08.2014 10:13 Marcus Flavius Celtillus ist offline E-Mail an Marcus Flavius Celtillus senden Homepage von Marcus Flavius Celtillus Beiträge von Marcus Flavius Celtillus suchen Nehmen Sie Marcus Flavius Celtillus in Ihre Freundesliste auf
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade keine Lust zum selber Recherchieren: welche Projektion benutzt denn die größe böse CartA?

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
15.08.2014 13:37 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hammer-Wagner, aber die ist für diesen Zweck weniger geeignet, weil da die Pollinie gekrümmt ist.

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
15.08.2014 13:56 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Attila Saxburger Attila Saxburger ist männlich
Delegierter der Turanischen Föderation


images/avatars/avatar-305.jpg

Dabei seit: 25.04.2006
Beiträge: 1.151
Herkunft: Schwion (Turanien)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich gebe Penelope Recht. Es sieht hübsch aus und macht was her, ja es wirkt dann sogar irgendwie professionell.

Und wenn sich unser Kartograf zutraut, die bisherige Karte in die neue Projektion überzuführen hat er meinen Segen.

__________________
Landeshauptmann von Schwion


Jeder kann sagen, was er denkt.
Er muss es nur tun - Denken. (A.S.)

15.08.2014 19:53 Attila Saxburger ist offline E-Mail an Attila Saxburger senden Homepage von Attila Saxburger Beiträge von Attila Saxburger suchen Nehmen Sie Attila Saxburger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Attila Saxburger in Ihre Kontaktliste ein
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das traue ich mir durchaus zu, ja. Ich mache ja im Studium seit zwei Jahren nichts anderes. großes Grinsen

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
16.08.2014 00:12 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Marcus Flavius Celtillus Marcus Flavius Celtillus ist männlich
Delegierter des Imperium Ladinorum


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 18.12.2007
Beiträge: 156

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, Er darf sich berufen fühlen. So hat Er auch Unseren Segen! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________
Ich bin das BÖSE! Muhahaha... großes Grinsen
16.08.2014 00:14 Marcus Flavius Celtillus ist offline E-Mail an Marcus Flavius Celtillus senden Homepage von Marcus Flavius Celtillus Beiträge von Marcus Flavius Celtillus suchen Nehmen Sie Marcus Flavius Celtillus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Flavius Celtillus Marcus Flavius Celtillus ist männlich
Delegierter des Imperium Ladinorum


images/avatars/avatar-825.jpg

Dabei seit: 18.12.2007
Beiträge: 156

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein wirklich: Schöne Idee und wir sollten sie auch ausführen. Die OIK hat damit ein grösseres Gewicht bei den Verhandlungen mit der CartA. Und ja: Sollten beide Welten EINS werden, so würde ich mich sehr freuen.

__________________
Ich bin das BÖSE! Muhahaha... großes Grinsen
16.08.2014 00:17 Marcus Flavius Celtillus ist offline E-Mail an Marcus Flavius Celtillus senden Homepage von Marcus Flavius Celtillus Beiträge von Marcus Flavius Celtillus suchen Nehmen Sie Marcus Flavius Celtillus in Ihre Freundesliste auf
Idris I. Idris I. ist männlich
König der Könige


images/avatars/avatar-729.jpg

Dabei seit: 31.03.2011
Beiträge: 509
Herkunft: Al Daka/ Kush

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schleimer. großes Grinsen
Wir stimmen auch zu.

__________________
Idris I.,
Shah in Shah von Kush
16.08.2014 00:20 Idris I. ist offline Beiträge von Idris I. suchen Nehmen Sie Idris I. in Ihre Freundesliste auf
James Downwall James Downwall ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-801.jpg

Dabei seit: 11.04.2013
Beiträge: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zustimmung auch von mir/uns.
16.08.2014 01:00 James Downwall ist offline E-Mail an James Downwall senden Beiträge von James Downwall suchen Nehmen Sie James Downwall in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marcus Flavius Celtillus
Nein wirklich: Schöne Idee und wir sollten sie auch ausführen. Die OIK hat damit ein grösseres Gewicht bei den Verhandlungen mit der CartA. Und ja: Sollten beide Welten EINS werden, so würde ich mich sehr freuen.


Geht doch gar nicht, dann geht die OIK zurück an die UVNO. Augenzwinkern

Aber auch im Hinblick auf meine Fragen im anderen Thread: Wäre es denn möglich, uns zumindest grob zu zeigen, wie das künftig aussehen könnte? Ich kaufe ungerne die Katze im Sack, auch wenn die Gefahren bei diesem Zeichner wohl nicht allzugroß sein dürften.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland
16.08.2014 02:56 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Können andere das dann auch so ohne Probleme weiterführen? Nicht, dass uns mal dieser Zeichner abhanden kommt und wir dann blöd aus der Wäsche gucken.

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
16.08.2014 19:47 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Ernst: Klar. Das hier ist mal eine quick’n’dirty-Ausgabe aus meinem GIS-Programm und deshalb etwas unschön, aber es hilft vielleicht bei der Vorstellung. Zu sehen sind jetzt lauter georeferenzierte Punkte, d.h. ich könnte diese Daten jetzt in jeder beliebigen Projektion anzeigen lassen, in anderen GIS-Programmen weiterverarbeiten, mit weiteren Daten (Flüssen, Städten, etc.), die ich entweder selbst erstelle oder von anderen bekomme, vereinen, das ganze in ein WebGIS (wie Google Maps oder Openstreetmap) packen, dort interaktiv bearbeiten, etc.

Und dass die Daten dann georeferenziert sind, ist auch der große Vorteil an der Sache. So könntest Du jetzt alle Städte Korlands eintragen und georeferenziert zum Download zur Verfügung stellen, und ich könnte sie gleich in die Karte einbinden, und Raistlin könnte alle Städte Tirs eintragen und ich könnte sie ebenfalls gleich einbinden. Und aus den Punkten ließe sich sehr einfach die korrekte Entfernung zwischen etwa Stadt A in Korland und Stadt B in Tir berechnen.

Das ganze ist ziemlich einfach und entsprechende Software gibt es (auch kostenlos) wie Sand am Meer; ich würde dann natürlich auch einige Tutorials erstellen (oder auf gute verweisen).

Im Grunde würden wir damit auf der OIK den Schritt vollziehen, der IRL schon vor etwa dreißig Jahren stattfand; nämlich weg von Karten, die eigentlich nur Bilder sind und vom Menschen in einem kognitiven Akt verarbeitet werden, hin zu Sammlungen georeferenzierter Daten, die vom PC interpretiert werden können.

@Raistlin: Ja. Im schlimmsten Fall einfach mit der SVG-Datei, die es natürlich weiterhin geben wird; im besten Fall per GIS-Programm. (Wie erwähnt werde ich entsprechende Tutorials zur Verfügung stellen.) Da es entsprechende Web-Applikationen gibt, wäre es sogar möglich, die Karte ähnlich Openstreetmap im Browser zu editieren; hin zu dem Punkt, dass Bürger Städte, Straßen, Gebäude, Wälder, etc. einzeichnen können. Aber das ist zu diesem Zeitpunkt natürlich noch Zukunftsmusik.

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
16.08.2014 21:24 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mich hat er überzeugt.

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
17.08.2014 00:46 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke. fröhlich

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
17.08.2014 01:49 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für das Anschauungsmaterial.

Prinzipielle Einwände hätte ich nicht. Der einzige Kritikpunkt wäre aus meiner Sicht die riesigen völlig leeren Ozeane um die Landmassen herum. Wobei mir natürlich klar ist, daß das nicht anders geht, ohne die Karte umzugestalten. Aber ohne eine gewisse Anpassung (etwa durch Neuanordnung) fände ich es fast besser, erst mal alles beim Alten zu lassen.

Man könnte da vieleicht etwas Ähnliches (ohne allerdings gleich Kontinente zu verschmelzen) erwägen:



__________________
Delegierter des Freistaates Korland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ernst Willun: 17.08.2014 06:28.

17.08.2014 06:19 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Richard von Rüdenberg
Delegierter der Republik Dionysos


images/avatars/avatar-811.jpg

Dabei seit: 04.01.2014
Beiträge: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wäre es nicht sinnvoll alle Möglichkeiten einer Fusionskarte auszuschöpfen und dann gemeinsam ein derartiges Großprojekt zu stemmen?

__________________

17.08.2014 08:12 Richard von Rüdenberg ist offline E-Mail an Richard von Rüdenberg senden Beiträge von Richard von Rüdenberg suchen Nehmen Sie Richard von Rüdenberg in Ihre Freundesliste auf
Erica Simmons
Delegierte der MN Aquatropolis

images/avatars/avatar-714.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Beiträge: 183
Herkunft: Aquatropolis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte zu bedenken geben dass die derzeitige OIK Karte zwar keine realistische Kugelprojektion darstellt im Kontext eines Spiels (und nichts anderes ist das hier letztlich) aber sehr viel "benutzerfreundlicher" ist.

Entfernungen zwischen zwei Punkten können einfach über den Satz des Pythagoras bestimmt werden (auf einer Kugelprojektion müssten die Koordinaten im Gradnetz bestimmt und dann die Länge des Kreisbogens entlang der Oberfläche zwischen beiden berechnet werden).

Flächen können durch einfaches Pixelzählen bestimmt werden (das scheitert in einer Kugelprojektion daran dass ein Pixel an unterschiedlichen Stellen der Karte eine unterschiedliche Fläche repräsentiert).

Um eine Detailkarte eines einzelnen Planquadrats oder einer Gruppe von Planquadraten anzufertigen kann immer eine Ausschnittsvergrößerung der OIK-Karte als Grundlage benutzt werden (bei einer Kugelprojektion gibt es immer ortsabhängige Verzerrungen die erstmal ausgeglichen werden müssten).

Ich muss ehrlich sagen, persönlich finde ich es bequemer unter "willing suspension of disbelief" eine Karte zu verwenden die unrealistisch ist auf der ich aber, wann immer ich mal Detailinformationen für eine Sim brauche, diese in 5 Minuten auslesen kann, als eine Karte die zwar hübsch und professionell aussieht aber von mir verlangt jedesmal mein Wissen in nichteuklidischer Geometrie aufzufrischen wenn ich nur mal eben wissen möchte wie viele Seemeilen zwischen dem alten Seereich und den Inseln des IL liegen.
17.08.2014 11:26 Erica Simmons ist offline E-Mail an Erica Simmons senden Beiträge von Erica Simmons suchen Nehmen Sie Erica Simmons in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ernst Willun
Danke für das Anschauungsmaterial.

Prinzipielle Einwände hätte ich nicht. Der einzige Kritikpunkt wäre aus meiner Sicht die riesigen völlig leeren Ozeane um die Landmassen herum. Wobei mir natürlich klar ist, daß das nicht anders geht, ohne die Karte umzugestalten. Aber ohne eine gewisse Anpassung (etwa durch Neuanordnung) fände ich es fast besser, erst mal alles beim Alten zu lassen.


Das Problem der leeren Ozeane lässt sich recht einfach dadurch beheben, dass man nur einen Kartenausschnitt veröffentlicht (der sogar die gleichen Proportionen haben kann wie die bisherige Karte – einziger Unterschied wäre dann ein zusätzliches Gradnetz zum Quadrantennetz).

Zitat:
Man könnte da vieleicht etwas Ähnliches (ohne allerdings gleich Kontinente zu verschmelzen) erwägen:



Prinzipiell denkbar, wobei ich dazu erwähnen muss, dass bei dieser Karte die Kontinente vergrößert wurden, was die Flächentreue im Vergleich zur derzeitigen Karte der OIK über den Haufen werfen würde.

Zitat:
Original von Richard von Rüdenberg
Wäre es nicht sinnvoll alle Möglichkeiten einer Fusionskarte auszuschöpfen und dann gemeinsam ein derartiges Großprojekt zu stemmen?


Das war ursprünglich mal mein Gedanke, aufgrund der bestenfalls verhaltenen Reaktionen seitens der CartA-Staaten, was eine Fusion anbelangt, habe ich diesen jedoch vorerst wieder verworfen. Allerdings ist östlich und westlich der OIK noch viel Platz für CartA-Kontinente. (Zwar nicht so viel, wie benötigt würde, um sie unverändert zu übernehmen, aber das gilt auch für die OIK-Kontinente, und die sind nun schon reichlich kompakt. Sie nehmen derzeit etwa 40 % der Ost-West-Ausdehnung ein; 60 % stünden also noch zur Verfügung.)

Zitat:
Original von Erica Simmons
Ich möchte zu bedenken geben dass die derzeitige OIK Karte zwar keine realistische Kugelprojektion darstellt im Kontext eines Spiels (und nichts anderes ist das hier letztlich) aber sehr viel "benutzerfreundlicher" ist.


Richtig, aber dann bitte ich um einen entsprechenden Beschluss, der die Kugelform der OIK-Welt wieder rückgängig macht. Kugelform ohne Projektion ist Schwachfug.

Zitat:
Entfernungen zwischen zwei Punkten können einfach über den Satz des Pythagoras bestimmt werden (auf einer Kugelprojektion müssten die Koordinaten im Gradnetz bestimmt und dann die Länge des Kreisbogens entlang der Oberfläche zwischen beiden berechnet werden).


Ja, oder man verwendet ein GIS-Programm (oder ein WebGIS), klickt seine zwei Punkte an, und erhält die Strecke. Augenzwinkern

EDIT: Alternativ kann man mit recht geringem Fehler auch weiter auf der Karte messen. Ich habe gerade mal die gleiche Strecke (Insel vor Turanien bis Judäa, also ca. die weiteste Strecke, die man auf der OIK findet) sowohl im GIS-Programm als auch per Inkscape ausgemessen, mit folgenden Ergebnissen:
GIS-Programm: 13.368 km²
Inkscape: 16.008 km²
Der Fehler beträgt also etwa 20%. Bei Strecken, die kürzer sind (und das dürften so gut wie alle sein), sinkt der Fehler naturgemäß rapide ab. Die Genauigkeit dürfte für die meisten Anwendungsfälle also selbst bei pythagoräischem Abmessen ausreichen.

Zitat:
Flächen können durch einfaches Pixelzählen bestimmt werden (das scheitert in einer Kugelprojektion daran dass ein Pixel an unterschiedlichen Stellen der Karte eine unterschiedliche Fläche repräsentiert).


Es handelt sich bei Eckert IV um eine flächentreue Projektion, d.h. Flächen können weiterhin durch einfaches Pixelzählen bestimmt werden. Oder man verwendet wieder ein GIS-Programm (oder ein WebGIS), klickt die entsprechende Fläche an, und erhält ihr Ausmaß.

Zitat:
Um eine Detailkarte eines einzelnen Planquadrats oder einer Gruppe von Planquadraten anzufertigen kann immer eine Ausschnittsvergrößerung der OIK-Karte als Grundlage benutzt werden (bei einer Kugelprojektion gibt es immer ortsabhängige Verzerrungen die erstmal ausgeglichen werden müssten).


Müssten, wenn man hohe kartographische Maßstäbe anlegen würde. Viele wären überrascht, wie viele Atlanten (!) darauf verzichten, für jede Karte die optimale Projektion zu wählen, sondern praktisch nur Ausschnitte ihrer Weltkarte für die Detailkarten verwenden.

Zitat:
Ich muss ehrlich sagen, persönlich finde ich es bequemer unter "willing suspension of disbelief" eine Karte zu verwenden die unrealistisch ist auf der ich aber, wann immer ich mal Detailinformationen für eine Sim brauche, diese in 5 Minuten auslesen kann, als eine Karte die zwar hübsch und professionell aussieht aber von mir verlangt jedesmal mein Wissen in nichteuklidischer Geometrie aufzufrischen wenn ich nur mal eben wissen möchte wie viele Seemeilen zwischen dem alten Seereich und den Inseln des IL liegen.


Also, in fünf Minuten kann man sowohl Flächen als auch Entfernungen sowohl per GIS-Programm als auch per WebGIS locker auslesen. Ich wage mal zu behaupten, man schafft es sogar in unter einer Minute, und das inklusive Programmstart oder URL-Eingabe. Zunge raus

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kaiser Veuxin II.: 17.08.2014 12:12.

17.08.2014 11:59 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Sitzungssaal des Beirats » [Diskussion]Kartenprojektion

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH