Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Sitzungssaal des Beirats » [Diskussion]Änderung von Artikel 4.6 der Geschäftsordnung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen [Diskussion]Änderung von Artikel 4.6 der Geschäftsordnung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meines Erachtens ist diese Diskussion genau in einem Fall sinnvoll, und zwar, wenn tatsächlich das Wahlsystem geändert werden soll. In diesem Falle bin ich für die Wahl durch Zustimmung, weil sie meines Erachtens der beste Kompromiss aus Fairness und Einfachheit ist – ungeachtet der Ansicht Raistlins, für den es unzulässig zu sein scheint, dass eine wählende Entität mit mehr als einem Kandidaten zufrieden sein kann.

Für den Fall, dass das Wahlsystem nicht geändert werden soll, genügt meines Erachtens – hier schließe ich mich Attila an – vollkommen die derzeitige GO in Verbindung mit der Auslegungspraxis, um Klarheit zu schaffen. Die Widerlichkeiten, die infolge der anderen Auslegung durch Inga zutage kamen, versuche ich für das Gemeinwohl schlichtweg aus meinem Ereignishorizont zu verdrängen.

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
13.08.2014 20:30 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Erica Simmons
Delegierte der MN Aquatropolis

images/avatars/avatar-714.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Beiträge: 183
Herkunft: Aquatropolis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Raistlin Majere
Zitat:
Original von Erica Simmons
...


https://de.wikipedia.org/wiki/Auslegung_...ische_Auslegung

Die GO der OIK existiert nicht im luftleeren Raum. Auch ein Neuling kann die Geschichte nicht ignorieren.


Du verlinkst hier eine von mehreren möglichen Methoden zur Auslegung und gehst davon aus dass genau diese zur Anwendung kommen muss.

Wenn wir aus der Menge aller MN-Spieler einen beliebigen zufällig herausgreifen dann würde ich erst einmal behaupten dass die Wahrscheinlichkeit dass dieser über irgendeine juristische Bildung verfügt geringer ist als die Wahrscheinlichkeit dass er dies nicht tut.

Wenn er also über keinerlei Vorbildung in der Richtung verfügt dann ist die Auslegung dem Wortsinn nach wohl die naheliegendste Variante und es ist sehr zweifelhaft ob er weitere Schritte bei der Findung einer brauchbaren Auslegung noch vornehmen oder auch nur in Erwägung ziehen würde wenn er aus seiner Sicht einmal zu einer Interpretation gelangt ist.

Die Geschichte kann ohne Weiteres ignoriert werden wenn ein ausreichendes Maß an Unkenntnis darüber besteht und der reine Wortlaut der GO als so eindeutig empfunden wird dass eine Nachforschung in der Richtung als nicht notwendig betrachtet wird (siehe auch Relevanzparadoxon).

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Erica Simmons: 13.08.2014 20:48.

13.08.2014 20:47 Erica Simmons ist offline E-Mail an Erica Simmons senden Beiträge von Erica Simmons suchen Nehmen Sie Erica Simmons in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Davon mal abgesehen sind zivilrechtliche Verträge vom sogennannten objektiven Empfängerhorizont auszulegen, der aus den §§ 133, 157 BGB konstruiert wird. Das Problem der historischen Auslegung besteht ja unter anderem auch darin, daß der "OIK-Vertrag" ursprünglich zwar mal unter einer bestimmten Gruppe von Menschen geschlossen wurde. Allerdings sind zwischenzeitlich viele Vertragspartner ausgeschieden und neue hinzugekommen. Es fragt sich also, ob unter überhaupt noch gilt, was vor 10 oder 15 Jahren einmal gemeint war oder ob man sich nicht ausdrücklich oder schlüssig auf eine andere Interpretation geeinigt hat... Das Ergebnis dürfte dann so ein typischer Fall von "Zwei Juristen, drei Meinungen" werden.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland
13.08.2014 23:30 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte, ziehen wir jetzt diese Farce mit der RL-Legislatur nicht auch noch in den Beirat—

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
13.08.2014 23:39 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

D.h.: Wählen wir lieber Formulierungen, die auch der Dümmste kaum falsch verstehen kann.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ernst Willun: 13.08.2014 23:49.

13.08.2014 23:49 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Penelope Castagnetti Penelope Castagnetti ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 25.01.2013
Beiträge: 53
Herkunft: Bukanien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir gefällt die Hälfte der Stimmen ganz gut.

__________________
Penelope Castagnetti
13.08.2014 23:57 Penelope Castagnetti ist offline E-Mail an Penelope Castagnetti senden Beiträge von Penelope Castagnetti suchen Nehmen Sie Penelope Castagnetti in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Macht ihr mal. >_>

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
14.08.2014 00:10 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Erica Simmons
Zitat:
Original von Raistlin Majere
Zitat:
Original von Erica Simmons
...


https://de.wikipedia.org/wiki/Auslegung_...ische_Auslegung

Die GO der OIK existiert nicht im luftleeren Raum. Auch ein Neuling kann die Geschichte nicht ignorieren.


Du verlinkst hier eine von mehreren möglichen Methoden zur Auslegung und gehst davon aus dass genau diese zur Anwendung kommen muss.

Wenn wir aus der Menge aller MN-Spieler einen beliebigen zufällig herausgreifen dann würde ich erst einmal behaupten dass die Wahrscheinlichkeit dass dieser über irgendeine juristische Bildung verfügt geringer ist als die Wahrscheinlichkeit dass er dies nicht tut.
[...]

Die Geschichte kann ohne Weiteres ignoriert werden wenn ein ausreichendes Maß an Unkenntnis darüber besteht[...]


Das wäre nur dann richtig, wenn die Geschichte (aus welchen Gründen auch immer) unbekannt wäre. Man kann in diesem OIK-Forum jedoch mehrere Jahre in den Archiven nachlesen. Das wurde ja auch ausreichend thematisiert.


@Willun: Wir (d.h. die Freie Republik Tir Na nÒg, die ich hier vertrete) sehen die OIK eben gerade nicht als Privatangelegenheit von einigen Leuten, die sich zusammengesetzt haben und mal eben ihren kleinen Kaninchenzüchterverein organsieren, sondern es handelt sich um eine interµnationale Organisation, die das Erbe der UVNO bzw. des BIK in der Verwaltung der gemeinsamen Karte der µNationen übernommen hat.

Im übrigen gilt das bereits Gesagte: durch das Vorhandensein der Archive sind sowohl frühere Wahlergebnisse als auch frühere Debatten über die Auslegung der GO noch vorhanden. Wer sich vor diesem Hintergrund nur auf die reine Schriftauslegung beruft, handelt unhistorisch und gegen Gewohnheit und Tradition. Wer keine Geschichte hat, kann auch keine Zukunft haben. Augenzwinkern

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
15.08.2014 13:29 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Übersicht halber als zweiten Beitrag:

Ich gebe Veuxin insofern Recht, als dass wir uns hier erstmal darüber einig werden sollten, ob die GO denn geändert werden muss oder nicht. (1)
Wenn ja: soll sie nur in der bisher üblichen Auslegung konkretisiert werden, damit auch der dümmste Astorianer das noch versteht (2) ...
oder soll ein neues Wahlsystem gefunden werden (3) - dann müsste man über die konkrete Methode sprechen. Bisher geht das hier alles noch etwas durcheinander.

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
15.08.2014 13:34 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
als Privatangelegenheit von einigen Leuten, die sich zusammengesetzt haben und mal eben ihren kleinen Kaninchenzüchterverein organsieren, sondern es handelt sich um eine interµnationale Organisation, die das Erbe der UVNO bzw. des BIK in der Verwaltung der gemeinsamen Karte der µNationen übernommen hat.


Ich kann das natürlich prinzipiell nachvollziehen, vor allem, wenn man zu den Gründungsmitgliedern gehört. Aber man kann deshalb trotzdem nicht so weit gehen und die seinerzeitigen Beschlüsse mit einer Art "historischem Gesetzgeber" gleichsetzen. Wenn jetzt irgendwo Dokumente auftauchen würden, daß zu Zeiten als die Karte noch so aussah, eine Passage anders interpretiert und sich dann "versehentlich" eine andere Praxis eingeschlichen hat, wäre das bei allem Traditionsbewußtsein für mich kein Grund allein deshalb wieder zur ursprünglichen Praxis zurückkehren zu müssen.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland
15.08.2014 15:32 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Raistlin Majere
Delegierter der Freien Republik Tir Na nÒg


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 21.09.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Isle of Maith

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Kartenausschnitt ist ja noch prä-OIK. Die Gründung der OIK war ja überhaupt schon ein Kompromiss aus der sog. IOK und dem BIK. Erstere hatte einfach die BIK/UVNO-Karte als die eigene ausgegeben und eine eigene Verwaltung aus dem Boden gestampft.
Damals wolte man allerdings die Einheit der µKarte bewahren und hat sich auf das Format OIK geeinigt.
Wie genau man damals diese "Mehrheit" interpretierte, kann ich nicht sagen, gehe aber anhand der hier im Forumarchiv nachlesbaren gelebten Tradition und dem Nichtvorhandensein von etwaigen Regelungen zu 2. Wahlgängen etc. von der relativen Mehrheit aus.

(Zu BIK-Zeiten war übrigens auch das Veto wesentlich härter. Haben damals Hedonesia nur eintragen können, weil der damalige PFKanische Kanzler, der uns als "Unruhestifter" nicht auf Terek'Nor haben wollte, seine Vetofrist verpennt hat. )


Nachdem Opa jetzt ein bisschen vom Krieg erzählt hat: wird denn überhaupt ein großer Bedarf gesehen, das Wahlsystem zu ändern? Wenn ja, wie? Wenn nein, sollen wir zur Sicherheit die GO so konkretisieren, dass man das auch noch in hunderten von Jahren versteht?

__________________
- Großdruide der Freien Republik Tir Na nÒg
- Held der Arbeit 2006
- sehr sehr gut
16.08.2014 20:01 Raistlin Majere ist offline E-Mail an Raistlin Majere senden Homepage von Raistlin Majere Beiträge von Raistlin Majere suchen Nehmen Sie Raistlin Majere in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin Majere in Ihre Kontaktliste ein
Friedrich Alexander I. Friedrich Alexander I. ist männlich
Delegierter Kaiserreich Seyffenstein

Dabei seit: 11.03.2014
Beiträge: 327
Herkunft: Kaiserreich Seyffenstein

Themenstarter Thema begonnen von Friedrich Alexander I.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Konkretisierung wäre sicher sinnvoller. Das Wahlsystem funktioniert ja.

__________________
Friedrich Alexander I. von Seyffenstein - der der zwischen den Welt der lebenden und der Toten wandelt.

16.08.2014 20:38 Friedrich Alexander I. ist offline E-Mail an Friedrich Alexander I. senden Homepage von Friedrich Alexander I. Beiträge von Friedrich Alexander I. suchen Nehmen Sie Friedrich Alexander I. in Ihre Freundesliste auf
Penelope Castagnetti Penelope Castagnetti ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 25.01.2013
Beiträge: 53
Herkunft: Bukanien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann lasst uns folgendermaßen abstimmen:

Gewählt ist wer...

1. [ ] die meisten Stimmen hat (x,xx%)

2. [ ] die Häfte der Stimmen hat (mind. 50%)

3. [ ] die absolute Mehrheit hat (mind. 51%)

Wobei das eine Prozent den Bock nicht wirklich fett macht, von daher kann man 2. auch weglassen Enthaltungen sollten außen vor bleiben. Wer wählt gibt seine Stimme ab, wer sich enthalten will lässt es bleiben.

__________________
Penelope Castagnetti
16.08.2014 20:53 Penelope Castagnetti ist offline E-Mail an Penelope Castagnetti senden Beiträge von Penelope Castagnetti suchen Nehmen Sie Penelope Castagnetti in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wobei das eine Prozent den Bock nicht wirklich fett macht, von daher kann man 2. auch weglassen Enthaltungen sollten außen vor bleiben. Wer wählt gibt seine Stimme ab, wer sich enthalten will lässt es bleiben.


Absolute Mehrheit heißt nicht 51% sondern mehr als die Hälfte aller Stimmen und zwar nicht nur in Bezug auf die tatsächlich abgegebenen Stimmen, sondern auf alle Stimmen, die abgegeben werden können. Hier konkret würde das also bedeuten, daß mehr als die Hälfte der Mitglieder mit "Ja" stimmen müssen.

Zitat:
Nachdem Opa jetzt ein bisschen vom Krieg erzählt hat:


War jedenfalls sehr interessant, die Hintergründe einmal zu erfahren.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland
16.08.2014 21:19 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Erica Simmons
Delegierte der MN Aquatropolis

images/avatars/avatar-714.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Beiträge: 183
Herkunft: Aquatropolis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es sollte auch eine Regelung sein mit der eine Wahl mit möglichst hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Ergebnis kommt.

Mehr als die Hälfte aller möglichen Stimmen wäre da kaum zielführend da in der Regel nicht alle Delegierten auch abstimmen werden. Selbst eine Regelung die mehr als die Hälfte aller abgegebenen Stimmen verlangt würde wohl meistens zu mehreren Wahlgängen führen.

Ich würde daher die Regelung "die meisten Stimmen" oder bei nur einem Kandidaten "mehr JA als NEIN Stimmen" bevorzugen.
17.08.2014 11:46 Erica Simmons ist offline E-Mail an Erica Simmons senden Beiträge von Erica Simmons suchen Nehmen Sie Erica Simmons in Ihre Freundesliste auf
Christiane Bergmann-Roh Christiane Bergmann-Roh ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-819.jpg

Dabei seit: 06.11.2013
Beiträge: 225
Herkunft: Republik Bergen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meiner Meinung nach muss das Wahlsystem nicht geändert werden. Allenfalls eine Neuformulierung "for dummys" wäre hilfreich. Augenzwinkern
20.08.2014 11:31 Christiane Bergmann-Roh ist offline Beiträge von Christiane Bergmann-Roh suchen Nehmen Sie Christiane Bergmann-Roh in Ihre Freundesliste auf
Elias Goff
Routinier


images/avatars/avatar-826.jpg

Dabei seit: 02.02.2014
Beiträge: 338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, dass man hier zur Abstimmung übergehen kann. Ich schlage folgende Optionen vor.

* Gewählt ist wer die meisten Stimmen erhält

* Gewählt ist wer die Hälfte der Stimmen erhält

__________________
Persona non grata der Herzen
alternder Rockstar der Band "Maidenhood & Vitality"
25.08.2014 13:01 Elias Goff ist offline E-Mail an Elias Goff senden Beiträge von Elias Goff suchen Nehmen Sie Elias Goff in Ihre Freundesliste auf
Ernst Willun
Routinier


Dabei seit: 20.07.2010
Beiträge: 482

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gewählt ist, wer mehr als die die Hälfte der abgegebenen Stimmen erhält

Sonst sind bei zweimal 50% zwei Leute gewählt.

__________________
Delegierter des Freistaates Korland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ernst Willun: 25.08.2014 14:00.

25.08.2014 13:21 Ernst Willun ist offline E-Mail an Ernst Willun senden Beiträge von Ernst Willun suchen Nehmen Sie Ernst Willun in Ihre Freundesliste auf
Friedrich Alexander I. Friedrich Alexander I. ist männlich
Delegierter Kaiserreich Seyffenstein

Dabei seit: 11.03.2014
Beiträge: 327
Herkunft: Kaiserreich Seyffenstein

Themenstarter Thema begonnen von Friedrich Alexander I.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Besteht noch weiterer Diskussionsbedarf?

__________________
Friedrich Alexander I. von Seyffenstein - der der zwischen den Welt der lebenden und der Toten wandelt.

25.08.2014 13:59 Friedrich Alexander I. ist offline E-Mail an Friedrich Alexander I. senden Homepage von Friedrich Alexander I. Beiträge von Friedrich Alexander I. suchen Nehmen Sie Friedrich Alexander I. in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Veuxin II. Kaiser Veuxin II. ist männlich
Delegierter der MN Drachenstein


Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 1.268
Herkunft: Drachenstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konkrete Änderungsanträge, also ausformuliert wie im ersten Beitrag, wären noch ganz hilfreich, wenn wir tatsächlich über mehrere Entwürfe abstimmen sollen.

__________________
- Vizedirektor für Kartographie der OIK
- Held der Arbeit 2012
- auch ganz okay
25.08.2014 15:10 Kaiser Veuxin II. ist offline E-Mail an Kaiser Veuxin II. senden Homepage von Kaiser Veuxin II. Beiträge von Kaiser Veuxin II. suchen Nehmen Sie Kaiser Veuxin II. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Organisation für Internationale Kartographie » Upper floor one (1. Obergeschoss) » Sitzungssaal des Beirats » [Diskussion]Änderung von Artikel 4.6 der Geschäftsordnung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH