Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Ground floor (Erdgeschoss) » OIK-Foyer » Projekt Weltvermessung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Projekt Weltvermessung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Oberster Hirte Oberster Hirte ist männlich
Delegierter der MN Pottyland

images/avatars/avatar-48.jpg

Dabei seit: 22.09.2005
Beiträge: 951
Herkunft: Pottyland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frederic Elskamp
Wozu sollen die sich finden?

Jeder kann aus der Pixelzahl in seine eigenen Regionalen Flächenmaße umrechnen.


Zu einem einheitlichen Maßstab, darum geht die ganze Sache dochAugenzwinkern

Und das was Pharaoh anspricht hat bisher jede Diskussion gestoppt: er würde lieber Anhand der Angaben auf den Webseiten die Länder umstellen als freiwillig die Angaben auf den Webseiten zu ändernAugenzwinkern
11.12.2005 15:01 Oberster Hirte ist offline E-Mail an Oberster Hirte senden Beiträge von Oberster Hirte suchen Nehmen Sie Oberster Hirte in Ihre Freundesliste auf
Suzanne deVega Suzanne deVega ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-55.jpg

Dabei seit: 28.10.2005
Beiträge: 144
Herkunft: Republiek Leeuwensteen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Oberster Hirte
Und das was Pharaoh anspricht hat bisher jede Diskussion gestoppt: er würde lieber Anhand der Angaben auf den Webseiten die Länder umstellen als freiwillig die Angaben auf den Webseiten zu ändernAugenzwinkern


Nun immerhin besteht ja nun eine gewisse Chance dass einige wenige exotische Spinner sich auf einen einthaltlichen Maßstab einigen. Augenzwinkern

__________________
+253 (0)1 1001
11.12.2005 15:08 Suzanne deVega ist offline E-Mail an Suzanne deVega senden Homepage von Suzanne deVega Beiträge von Suzanne deVega suchen Nehmen Sie Suzanne deVega in Ihre Freundesliste auf
JoSchu JoSchu ist männlich
Vizedirektor für Kartografie


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 15.09.2005
Beiträge: 365
Herkunft: Gelbes Reich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pharaoh
Was hier gemacht wird, ist ein verdeckter Versuch einen Maßstab überzustülpen, der keine Berechtigung hat. Einzig sinnvoll wäre, die vorhandenen Größen mal aufzulisten, damit sich Neulinge bei den Kartennachbarn in etwa orientieren können. Ich sehe bei dieser Liste keinen Sinn.
Es verlangt doch keiner, dass Hansastan diesen Maßstab annimmt. Aber genauso wenig kannst du anderen Staaten verbieten, über diesen Weg einen gemeinsamen Maßstab zu suchen.
Vielleicht nochmal in aller Deutlichkeit, weil das hier immer wieder unterzugehen scheint: Die Maßstabsdiskussion ist derzeit kein Teil der OIK, die OIK stellt nur die Diskussionsplattform.

__________________
JoSchu Guhn
Organisator Lao-Tse-Preis
Dong Wang - Prinz von Tsingtao

11.12.2005 15:16 JoSchu ist offline E-Mail an JoSchu senden Beiträge von JoSchu suchen Nehmen Sie JoSchu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie JoSchu in Ihre Kontaktliste ein
Carmen I. Carmen I. ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 3.448
Herkunft: Kaiserreich Dreibürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Arcor ist nach unseren bisherigen Beschreibungen 72.717 km² groß.
Nach den Pixelberechnungen wären das nun (ich glaube) 92.000 km².

Für uns wäre es kein Problem diese neuen Daten einfach zu übernehmen und das MNwiki (HP haben wir zurzeit leider nicht) entsprechend zu ändern? Warum auch? Die Zahl ist in unserer bisherigen Simulation nicht so fest verankert, als dass die Änderung an anderer Stelle Probleme gäbe.
11.12.2005 16:25 Carmen I. ist offline E-Mail an Carmen I. senden Homepage von Carmen I. Beiträge von Carmen I. suchen Nehmen Sie Carmen I. in Ihre Freundesliste auf
Frederic Aichberger Frederic Aichberger ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 02.11.2005
Beiträge: 1.040
Herkunft: Klapsmühltal, Freistaat Fuchsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben doch schon eine gemeinsame Einheit, den Pixel.

Wenn ein Moncaotischer Kilometer jetzt 35 Hansastanische Kilometer lang ist, dann ist das durchaus in Ordnung. Im RL wird ja auch je nach Nationalität in Meilen, Kilometern oder sonstwas gemessen.

__________________
_________________________________________________

Bürger aus Klapsmühltal
11.12.2005 16:33 Frederic Aichberger ist offline E-Mail an Frederic Aichberger senden Homepage von Frederic Aichberger Beiträge von Frederic Aichberger suchen Nehmen Sie Frederic Aichberger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frederic Aichberger in Ihre Kontaktliste ein
Carmen I. Carmen I. ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-717.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 3.448
Herkunft: Kaiserreich Dreibürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Spricht auch nichts dagegen. Ich mag es aber lieber einheitlich.... also XX Pixel = XX qmk. Augenzwinkern
11.12.2005 16:35 Carmen I. ist offline E-Mail an Carmen I. senden Homepage von Carmen I. Beiträge von Carmen I. suchen Nehmen Sie Carmen I. in Ihre Freundesliste auf
Suzanne deVega Suzanne deVega ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-55.jpg

Dabei seit: 28.10.2005
Beiträge: 144
Herkunft: Republiek Leeuwensteen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frederic Elskamp
Wir haben doch schon eine gemeinsame Einheit, den Pixel.

Wenn ein Moncaotischer Kilometer jetzt 35 Hansastanische Kilometer lang ist, dann ist das durchaus in Ordnung. Im RL wird ja auch je nach Nationalität in Meilen, Kilometern oder sonstwas gemessen.


Herr Elskamp, wenn sich der Freistaat Fuchsen nicht an dem Projekt beteiligen will, so muss er es doch ebensowenig wie Hansastan oder Moncao.
Lassen sie doch einfach den Staaten die gerne eine einheitliche Umsetzung hätten die Möglichkeit dazu. Es ist ja freiwillig und es muss doch niemand mitmachen. Augenzwinkern

__________________
+253 (0)1 1001
11.12.2005 16:56 Suzanne deVega ist offline E-Mail an Suzanne deVega senden Homepage von Suzanne deVega Beiträge von Suzanne deVega suchen Nehmen Sie Suzanne deVega in Ihre Freundesliste auf
Frederic Aichberger Frederic Aichberger ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 02.11.2005
Beiträge: 1.040
Herkunft: Klapsmühltal, Freistaat Fuchsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann sowieso nicht für den Freistaat sprechen, da ich nicht Delegierter des Freistaats bin.
Alles worauf ich hinweisen wollte war, das man mit der Einheit Pixel bereits eine tatsächlich vorhandene gemeinsame Einheit für die Fläche der Staaten. Ich könnte mit einer Größenangabe in Pixel leben, wenn sich eine andere Einheit nicht finden lässt.
Wenn es aber ohne Not etliche Einheitssysteme gibt, dann finde ich es noch unübersochtlicher.

__________________
_________________________________________________

Bürger aus Klapsmühltal
11.12.2005 18:03 Frederic Aichberger ist offline E-Mail an Frederic Aichberger senden Homepage von Frederic Aichberger Beiträge von Frederic Aichberger suchen Nehmen Sie Frederic Aichberger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frederic Aichberger in Ihre Kontaktliste ein
Herzog von Kurland Herzog von Kurland ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-132.jpg

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 1.021
Herkunft: Narapul

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Königreich Narapul nimmt diese neue Vermessungsgrundlage gerne an...auch wenn wir intern unsere natürlich behalten werden Augenzwinkern

__________________
Florian von Kurland
délégué du Royaume de Narapul
Vizedirektor für Kartenanträge a.D.
11.12.2005 18:43 Herzog von Kurland ist offline E-Mail an Herzog von Kurland senden Beiträge von Herzog von Kurland suchen Nehmen Sie Herzog von Kurland in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Herzog von Kurland in Ihre Kontaktliste ein
Pietje Ennax Pietje Ennax ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-47.jpg

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 37
Herkunft: Vereinigtes Kaisserreich Pizzaros

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herr Tacitus, ich kann Ihnen nur gratulieren. Sie müssen mittels telepathie erfahren haben, dass Pizzaros sich auch nicht an solch' einem Maßstab beteiligen würde.
Ansonsten würde sich mir die Frage stellen, warum Pizzaros weder unter "K" (Kaiserreich), "P" (Pizzaros), noch "V" (Vereinigtes) zu finden ist.

Die Fläche spielt in Pizzaros schon eine Rolle und nach unserer Simulation entspricht ein pizzarischer Kilometer einem rl-Kilometer nach dem metrischen System.

__________________

11.12.2005 18:58 Pietje Ennax ist offline E-Mail an Pietje Ennax senden Beiträge von Pietje Ennax suchen Nehmen Sie Pietje Ennax in Ihre Freundesliste auf
Oberster Hirte Oberster Hirte ist männlich
Delegierter der MN Pottyland

images/avatars/avatar-48.jpg

Dabei seit: 22.09.2005
Beiträge: 951
Herkunft: Pottyland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du sagst "ein pizzarischer Kilometer". Was spricht denn dagegen einen "internationalen Kilometer" einzuführen?


Ich bin übrigens gegen "ein Pixel sind 150 km²", denn das würde bedeuten, die Länge eines Pixels wären etwa 12,247 km, das ist dann doch etwas sehr krummAugenzwinkern

Würde daher 144 km² vorschlagen. Abgesehen von dieser Kleinigkeit bin ich sicher dass Pottyland auch den internationalen Kilometer vermerken wird.
11.12.2005 20:00 Oberster Hirte ist offline E-Mail an Oberster Hirte senden Beiträge von Oberster Hirte suchen Nehmen Sie Oberster Hirte in Ihre Freundesliste auf
Ron Tacitus Ron Tacitus ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Ron Tacitus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pietje Ennax
Herr Tacitus, ich kann Ihnen nur gratulieren. Sie müssen mittels telepathie erfahren haben, dass Pizzaros sich auch nicht an solch' einem Maßstab beteiligen würde.
Ansonsten würde sich mir die Frage stellen, warum Pizzaros weder unter "K" (Kaiserreich), "P" (Pizzaros), noch "V" (Vereinigtes) zu finden ist.

Die Fläche spielt in Pizzaros schon eine Rolle und nach unserer Simulation entspricht ein pizzarischer Kilometer einem rl-Kilometer nach dem metrischen System.

Hupsala, Entschuldigung, ich habe das Land wohl vergessen in die Liste einzutragen:

Pizzaros 5894 Pixel
Excel Tabelle ist jetzt korrigiert.
11.12.2005 20:21 Ron Tacitus ist offline E-Mail an Ron Tacitus senden Homepage von Ron Tacitus Beiträge von Ron Tacitus suchen Nehmen Sie Ron Tacitus in Ihre Freundesliste auf
Ron Tacitus Ron Tacitus ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 16.09.2005
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Ron Tacitus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Oberster Hirte
Du sagst "ein pizzarischer Kilometer". Was spricht denn dagegen einen "internationalen Kilometer" einzuführen?


Ich bin übrigens gegen "ein Pixel sind 150 km²", denn das würde bedeuten, die Länge eines Pixels wären etwa 12,247 km, das ist dann doch etwas sehr krummAugenzwinkern

Würde daher 144 km² vorschlagen. Abgesehen von dieser Kleinigkeit bin ich sicher dass Pottyland auch den internationalen Kilometer vermerken wird.


Dem Vorschlag folgend kann man jetzt im I.O. die Werte mit 144 qkm nachlesen. Die wirken jetzt auch so herrlich wissenschaftlich weil völlig unrund Augenzwinkern
Außerdem ist Pizzaros jetzt auch rechtmäßig unter "P" zu finden smile
11.12.2005 20:27 Ron Tacitus ist offline E-Mail an Ron Tacitus senden Homepage von Ron Tacitus Beiträge von Ron Tacitus suchen Nehmen Sie Ron Tacitus in Ihre Freundesliste auf
Pietje Ennax Pietje Ennax ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-47.jpg

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 37
Herkunft: Vereinigtes Kaisserreich Pizzaros

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem mit den unterschiedlichen Kartenmaßsstäben ist kein Problem der einzelnen Staaten (vor allem der älteren), sondern eher ein Problem der vergangenen Kartenorganisationen, die von Anfang an versäumt hatten, einen einheitlichen Maßstab einzuführen.

Daher schlage ich vor, dass eine völlig neue Karte erstellt wird, bei der die länderspezifischen Maßstäbe berücksichtigt werden (also, dass z.B. Moncao wirklich ca. 70 mal kleiner als Pizzaros dargestellt wird). Das Problem hierbei wäre allerdings, dass sich u.U. die Landesgrenzen zueinander verschieben. Dies könnte man kompensieren, indem die Staaten, die an ihrer Fläche festhalten, als Grundlage für den neuen OIK-Maßstab genommen werden. Alle anderen Staaten, die die Freiländer-Lösung befürworten übernehmen dann den neuen OIK-Maßstab.

Die Alternative für Pizzaros wäre, dass wir uns wie Hansastan und Moncao eines OIK-Maßstabes enthalten. Jedenfalls akzeptieren wir nur für das ursprüngliche Pizzaros eine Fläche von 701.000km² und für Teos ca. 2.035km²

__________________

11.12.2005 23:51 Pietje Ennax ist offline E-Mail an Pietje Ennax senden Beiträge von Pietje Ennax suchen Nehmen Sie Pietje Ennax in Ihre Freundesliste auf
Dr. Thasco Dr. Thasco ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-17.jpg

Dabei seit: 17.09.2005
Beiträge: 336
Herkunft: Moncao

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frederic Elskamp
Wenn ein Moncaotischer Kilometer jetzt 35 Hansastanische Kilometer lang ist, dann ist das durchaus in Ordnung. Im RL wird ja auch je nach Nationalität in Meilen, Kilometern oder sonstwas gemessen.


Also, verstehen Sie mich nicht falsch: Ein einheitlicher Massstab, wie er ja auch bei der GF wohl praktiziert wird, ist nett, keine schlechte Idee etc.pp.

Aber in meinen Augen ist es derzeit zu kompliziert, es umzusetzen. Im Grunde zwei Möglichkeiten, wenn man es umsetzen will:

1. Alle Länder müssten ihre derzeitigen Werte ändern. Geht bei einigen prima, denk ich, Moncao hätte da ein Problem mit, da wir ein kleiner (wenn auch sonnenreicher) Inselstaat sind, der - neben Hanffeldern und sehr schönen Stränden - eben nur aus 5 Städten besteht. Die Umrechnungstabelle (selbst mit dem Wert 50) macht uns zu gross.

Ok, dann eben die zweite Möglichkeit:

2. Einfach entsprechend einigermassen realer Werte neueinzeichnen lassen in die Karte. Tja, dann werden Sie uns wohl nie wiederfinden auf der Karte, weil der kleine Fliegendreck Mitte links - ja, das sind wir... smile

Also, hier einen Kompromiss finden, ist schwierig. Daher ist wohl der einfachste Weg, wenn sich Moncao bei der Weltvermessung eben raushält.

__________________
Viele Grüße

Dr. Thasco von Jäger
OIK-Delegierter Moncaos
11.12.2005 23:54 Dr. Thasco ist offline E-Mail an Dr. Thasco senden Homepage von Dr. Thasco Beiträge von Dr. Thasco suchen Nehmen Sie Dr. Thasco in Ihre Freundesliste auf
Suzanne deVega Suzanne deVega ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-55.jpg

Dabei seit: 28.10.2005
Beiträge: 144
Herkunft: Republiek Leeuwensteen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pietje Ennax
Daher schlage ich vor, dass eine völlig neue Karte erstellt wird, bei der die länderspezifischen Maßstäbe berücksichtigt werden (also, dass z.B. Moncao wirklich ca. 70 mal kleiner als Pizzaros dargestellt wird). Das Problem hierbei wäre allerdings, dass sich u.U. die Landesgrenzen zueinander verschieben. Dies könnte man kompensieren, indem die Staaten, die an ihrer Fläche festhalten, als Grundlage für den neuen OIK-Maßstab genommen werden. Alle anderen Staaten, die die Freiländer-Lösung befürworten übernehmen dann den neuen OIK-Maßstab.

Dieses wäre die optimalste aller Lösungen, denn sie würde nahezu jedem gerecht werden. Nur dürfte der Kartograph ins Koma fallen, wenn er dieses liest. Augenzwinkern

__________________
+253 (0)1 1001
12.12.2005 06:48 Suzanne deVega ist offline E-Mail an Suzanne deVega senden Homepage von Suzanne deVega Beiträge von Suzanne deVega suchen Nehmen Sie Suzanne deVega in Ihre Freundesliste auf
Frederic Aichberger Frederic Aichberger ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-321.jpg

Dabei seit: 02.11.2005
Beiträge: 1.040
Herkunft: Klapsmühltal, Freistaat Fuchsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nicht zu vergessen, der allgemeine Aufschrei in vielen Staaten, der mit der simulatorischen Verwirrung einher geht Augen rollen

__________________
_________________________________________________

Bürger aus Klapsmühltal
12.12.2005 07:18 Frederic Aichberger ist offline E-Mail an Frederic Aichberger senden Homepage von Frederic Aichberger Beiträge von Frederic Aichberger suchen Nehmen Sie Frederic Aichberger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frederic Aichberger in Ihre Kontaktliste ein
Grossinquisitor
Mitglied


images/avatars/avatar-49.gif

Dabei seit: 11.10.2005
Beiträge: 34
Herkunft: Klingai/AD Kling

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm Kling hat immer behauptet, 184.209 qkm gross zu sein. Errechnet wurden 201.456 qkm. Ich werde dann wohl ein paar Vermessungstechniker in der klingschen Zuflucht ertränken und dann die neuen Angaben übernehmen. Oder auf deutsch: ich hab kein Problem damit.

__________________
MfG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Grossinquisitor: 12.12.2005 07:35.

12.12.2005 07:34 Grossinquisitor ist offline E-Mail an Grossinquisitor senden Homepage von Grossinquisitor Beiträge von Grossinquisitor suchen Nehmen Sie Grossinquisitor in Ihre Freundesliste auf
Oberster Hirte Oberster Hirte ist männlich
Delegierter der MN Pottyland

images/avatars/avatar-48.jpg

Dabei seit: 22.09.2005
Beiträge: 951
Herkunft: Pottyland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Suzanne deVega
Zitat:
Original von Pietje Ennax
Daher schlage ich vor, dass eine völlig neue Karte erstellt wird, bei der die länderspezifischen Maßstäbe berücksichtigt werden (also, dass z.B. Moncao wirklich ca. 70 mal kleiner als Pizzaros dargestellt wird). Das Problem hierbei wäre allerdings, dass sich u.U. die Landesgrenzen zueinander verschieben. Dies könnte man kompensieren, indem die Staaten, die an ihrer Fläche festhalten, als Grundlage für den neuen OIK-Maßstab genommen werden. Alle anderen Staaten, die die Freiländer-Lösung befürworten übernehmen dann den neuen OIK-Maßstab.

Dieses wäre die optimalste aller Lösungen, denn sie würde nahezu jedem gerecht werden. Nur dürfte der Kartograph ins Koma fallen, wenn er dieses liest. Augenzwinkern


Und die Länder auch, dann kann man ja gleich auf eine neue KarteAugenzwinkern

Man kann nicht Fläche und Form behalten.
12.12.2005 08:34 Oberster Hirte ist offline E-Mail an Oberster Hirte senden Beiträge von Oberster Hirte suchen Nehmen Sie Oberster Hirte in Ihre Freundesliste auf
Pietje Ennax Pietje Ennax ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-47.jpg

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 37
Herkunft: Vereinigtes Kaisserreich Pizzaros

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pizzaros schon Augenzwinkern
(zumindest nach derzeitigem Kartenstand)

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pietje Ennax: 12.12.2005 09:34.

12.12.2005 09:34 Pietje Ennax ist offline E-Mail an Pietje Ennax senden Beiträge von Pietje Ennax suchen Nehmen Sie Pietje Ennax in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Organisation für Internationale Kartographie » Ground floor (Erdgeschoss) » OIK-Foyer » Projekt Weltvermessung

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH