Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 8 von 8 Treffern
Autor Beitrag
Thema: vExpo
Kauli

Antworten: 31
Hits: 12.582
18.06.2006 00:38 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Stanislav Goldmann
[...]
Mein Interesse an vExpos ist rapide mit der Erkenntnis gesunken, dass da offenbar jemand seine Ego damit aufbauen muss, zufällig der Registrator einer Domain zu sein und das auch noch in-sim als Macht- und Entscheidungsbasis benutzen möchte. Augen rollen
[...]


Wer Augen hat zu lesen der lese. Mehr sag ich zu diesem Unsinn nicht. Doch vielleicht noch eins: man sollte nie seinen Charakter auf andere projezieren...
Thema: vExpo
Kauli

Antworten: 31
Hits: 12.582
17.06.2006 23:27 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Stanislav Goldmann
Wer vergibt eigentlich die vExpo? Lediglich ein "Oberbestimmer" Kauli? Das kann es ja wohl auch nicht sein!


Bisher wurde so lange rumdiskutiert, bis man sich auf jemanden geeinigt hatte.

Zitat:

So falsch ich die Haltung des OKs finde, eine vExpo unter Ausschluss der GF-Staaten veranstalten zu wollen, so eigentümlich finde ich Aussagen eines sich zum obersten Entscheider aufschwingenden Kauli wie "Ich kann keinen verbieten, eine VExpo zu machen, aber für sowas werden die die Domain dann nicht kriegen."


Bin ich jetzt enteignet worden? Muss ich jetzt mein persönliches Eigentum für alles hergeben was anderen Leuten gefällt? Was wird als nächstes sozialisiert? Mein Auto? Meine Frau?

Und wenn sich mal jemand die Mühe machen würde das zu lesen was ich so schreibe, dann würde vielleicht auffallen, das ich versuche das ganze auf eine breitere Basis zu stellen.
Thema: vExpo
Kauli

Antworten: 31
Hits: 12.582
17.06.2006 20:47 Forum: OIK-Foyer


Auch hier der Hinweis, das noch kein Zuschlag zu VExpo erfolgt ist. Im Forum der VExpo unter http://vexpoboard.iphpbb.com/ versuche ich seit heute, die VExpo auf eine breiterte Basis zu stellen. Dort will ich dann auch nach dem 15.7. über den Veranstallter abstimmen lassen. Also einfach mal reinschauen.

Zum Streit GF<->OIK habe ich einen Standpunkt, der der GF nicht gefallen wird, die VExpo sollte dazu aber keine Mei nung haben.
Thema: [Löschung] Antrag auf Löschung des Freistaats Freistein | DU Ratelon
Kauli

Antworten: 274
Hits: 81.732
10.11.2005 14:47 Forum: OIK-Foyer


Lassen Sie es mich so ausdrücken: wenn Herr Karrde Ihnen eine PN schreibt, das Sie von Ihrem Bürofenster aus Schießübungen auf Passanten veranstallten drfen, dann hat das auch nur sehr wenig Rechtskraft.

Meiner Meinung nach wäre es für das Ansehen Ratelons besser gewesen, Herrn Karrde zu bitten, den Streichungsantrag einzureichen, von mir aus auch über den Unionskanzler, als hier so lange rumzuquengeln, bis die Leute genervt zustimmen.

Und wenn Herr Karrde dem nicht nachkommt, hätte man den Unionskanzler um Vermittlung bitten können, oder auch mich. Oder man hätte die Sache in Ratelon diskutieren können.

So haben Sie nur Vorurteile gegen Ratelon bestätigt.
Thema: [Löschung] Antrag auf Löschung des Freistaats Freistein | DU Ratelon
Kauli

Antworten: 274
Hits: 81.732
10.11.2005 14:39 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Madonna Ritchie-Letsrock
[...]
Hmm, der Präsident ruft zum klagen auf - wird ja auch immer lustiger - als nächstes kommt wohl ein Volksaufstand? Herr Unionspräsident, wenn Sie irgenwelche Unstimmigkeiten haben, dann ist dies hier der falsche Austragungsort!


*seufz* Wenn man die Leute falsch verstehen will, dann versteht man sie auch falsch. Ich rufe nicht zum Klagen auf, ich stelle nur fest, das jemand klagen wird. Nach 7 Jahren in Ratelon kennt man nämlich seine Rateloner.

Was spricht also dagegen, Herrn Karrde den Antrag einreichen zu lassen? Der Herr würde das tun, wozu Ratelon einen Deligierten zum OIK geschickt hat und diese seitenlange Diskussion wäre unnötig.
Thema: [Löschung] Antrag auf Löschung des Freistaats Freistein | DU Ratelon
Kauli

Antworten: 274
Hits: 81.732
10.11.2005 13:48 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von DvA
Zitat:
Original von Kauli
Ohne jetzt alles gelesen zu haben, möchte ich die verehrte Ministerpräsidentin von Freistein an Artikel 47 (1) Punkt 1 erinnern, der eindeutig bestimmt, das aüssere Angelegenheit in der Verantwortung der Unionsregierung liegen.


Herr Unionspräsident, über diese Frage ist diese Diskussion seit 3 Seiten hinweg. Die Kartenfrage ist eben keine auswärtige Angelegenheit und der Freistaat Freistein beeinträchtigt nicht die völkerrechtlichen Rechte und Pflichten der Union, die ihr aus der Mitgliedschaft in der OIK entstehen.


Wollen Sie das wirklich durch das Uniosgericht geklärt haben? Irgendjemand wird schon klagen, keine Angst. Lassen wiur doch einfach Herrn Karrde den Antrag stellen und alle sind zufrieden.
Thema: [Löschung] Antrag auf Löschung des Freistaats Freistein | DU Ratelon
Kauli

Antworten: 274
Hits: 81.732
10.11.2005 13:46 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Madonna Ritchie-Letsrock
Ich bin auch sehr froh, wenn wir hier weg sind. Augen rollen
Für Ratelon wird es sicherlich zweifellos von Vorteil sein, wenn auf der GF ein zusammenhängender Staat entsteht und keine ins Meer gekotzte Landmasse.


Als einer der Schöpfer der "ins Meer gekotzte Landmasse" bedanke ich mich für diese qualitative Kritik an meiner Arbeit.
Thema: [Löschung] Antrag auf Löschung des Freistaats Freistein | DU Ratelon
Kauli

Antworten: 274
Hits: 81.732
10.11.2005 13:44 Forum: OIK-Foyer


Ohne jetzt alles gelesen zu haben, möchte ich die verehrte Ministerpräsidentin von Freistein an Artikel 47 (1) Punkt 1 erinnern, der eindeutig bestimmt, das aüssere Angelegenheit in der Verantwortung der Unionsregierung liegen. Ich habe den Unionskanzler bereits gebeten, sich Ihres Antrages anzunehmen und die notwendigen Schritte einzuleiten.
Zeige Beiträge 1 bis 8 von 8 Treffern

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH