Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 6 von 6 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Maßstab - mal wieder.
Johannes Michaelis

Antworten: 20
Hits: 14.332
14.05.2010 21:46 Forum: Fragen und Technik


Wie bist du auf 5,1 qkm gekommen? Nach welcher Rechnung?
Thema: Maßstab - mal wieder.
Johannes Michaelis

Antworten: 20
Hits: 14.332
14.05.2010 20:22 Forum: Fragen und Technik


Ach, bin ich erleichtert, das endlich ausbaldowert zu haben smile Nochmal, vielen Dank für die Unterstützung!
Thema: Maßstab - mal wieder.
Johannes Michaelis

Antworten: 20
Hits: 14.332
14.05.2010 18:25 Forum: Fragen und Technik


Ja, das mit den Einheiten kommt mir auch chinesisch vor, es müsste qkm/px heißen. Mit der zweiten Rechnung war diese Karte hier gemeint, und nicht die von Leoly.

Also nochmal von vorne:
1. Ich möchte wissen, wie große die Fläche von Dreibürgens Kernland (ohne Haxagon) ist. Dazu habe ich auf dem Kartenausschnitt, den ich rot markiert habe, 15.322 px gezählt. Wenn du sagst, dass diese Karte einen Maßstab A von 90 qkm/px hat, dann ist die Naturfläche wohl 1.378.980 qkm groß (Naturfläche = Kartenfläche * Maßstab A).

2. Nun rechne ich den Maßstab B dieser Karte aus. Nach Pixelzählen komme ich dort auf eine Zahl von 287.100 px. Die Naturfläche bleibt gleich, also ist der Maßstab B (1.378.980 qkm / 287.100 px) 4,8 qkm/px.
Thema: Maßstab - mal wieder.
Johannes Michaelis

Antworten: 20
Hits: 14.332
14.05.2010 15:30 Forum: Fragen und Technik


Mit Pharaos Histogramm-Methode komme ich auf ungefähr 15322px (gezählte Flächenpixel auf dem OIK-Kartenausschnitt) * 144qkm (Maßstab auf dem OIK-Kartenausschnitt) = 2206368 qkm Fläche ("in Natura").

Angewandt auf die große Karte, deren Maßstab ich herausfinden will:

2206368 qkm Fläche ("in Natura") / 287100px (gezählte Flächenpixel auf der großen Karte) = 7,69qkm (Maßstab auf der großen Karte).

War die Rechnung korrekt bzw. realistisch?
Thema: Maßstab - mal wieder.
Johannes Michaelis

Antworten: 20
Hits: 14.332
14.05.2010 12:25 Forum: Fragen und Technik


Vielen Dank! Vor allem der Tipp mit dem Histogramm bei Photoshop - sehr nützlich!
Thema: Maßstab - mal wieder.
Johannes Michaelis

Antworten: 20
Hits: 14.332
Maßstab - mal wieder. 13.05.2010 22:13 Forum: Fragen und Technik


Hallo!

Leider bin ich durch die Such-Funktion auch nicht schlauer geworden, deswegen habe ich mich doch dazu hinreißen lassen, einen Beitrag zu schreiben. Ich weiß zwar, dass der (inoffizielle) Maßstab auf der OIK-Karte 1px = 144qkm ist. Allerdings hilft mir das bei der Bestimmung des Maßstabs einer vorhandenen Karte auch nicht weiter - oder ich stehe völlig auf dem Schlauch Augenzwinkern

Ich bin gerade dabei, eine Karte von Dreibürgen zu aktualisieren. Über Sinn und Unsinn eines Maßstabs kann natürlich gestritten werden. Was ich wissen will ist folgendes: Wenn ich einen Kasten vom nördlichsten Punkt zum südlichsten Punkt des Kernlands von Dreibürgen und vom westlichsten Punkt zum östlichsten Punkt ziehe (siehe Bild), komme ich auf der OIK-Karte auf 94px (Nord-Süd) und 163px (West-Ost).



Ist demnach die Nord-Süd-Länge "tatsächlich" 94px * 144qkm groß? Das wäre doch Blödsinn, weil das eine doch eine Längen- und das andere eine Flächenangabe ist, oder?

Im Endeffekt will ich wissen, in welchem Maßstab folgende Karte gefasst ist. Ich habe den Eindruck, das ist gar nicht so schwer, nur stehe ich gewaltig auf dem Schlauch. Vielen Dank im Voraus...
Zeige Beiträge 1 bis 6 von 6 Treffern

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH