Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 15 Treffern
Autor Beitrag
Thema: [Eintragung] Konungariket Melania
Genosse Ignaf

Antworten: 15
Hits: 7.031
Vetorecht der USSRAT 22.02.2015 12:29 Forum: Kartenanträge


Wir danken für die Benachrichtigung.

Ein Veto ist von unseerer Seite aus nicht zu erwarten. Gerne stehen wir auch für weiteren diplomatischen Kontakt zur Verfügung.

Viel Erfolg in der mikronationalen Welt!
Thema: [Eintragung] Freie Demokratische Republik Timbleed
Genosse Ignaf

Antworten: 14
Hits: 5.109
09.01.2014 14:48 Forum: Kartenanträge


Wir werden kein Veto einlegen. Es ist schön wenn in der Nähe mal wieder ein Staat existiert. Viel Glück!
Thema: Ussrat
Genosse Ignaf

Antworten: 3
Hits: 6.575
Ignaf neuer Delegierter 03.09.2010 10:39 Forum: Anmeldung für Delegierte


Sehr geehrte Damen und Herren!

Mit dem Rückzug des Genossen Hirschie aus der aktiven Simulation braucht die USSRAT einen neuen Delegierten. Dieser bin ich, hier ist meine Legitimation:

http://ussrat.freie-republik.info/forum/...tID=894#post894

Mit freundlichen Grüßen

Thema: [Reservierung] Diskussion [Reservierung Neudüsterstein]
Genosse Ignaf

Antworten: 85
Hits: 29.503
03.05.2009 21:21 Forum: OIK-Foyer


Die NOD ist nichts gegen meine Leibgarde...
Thema: [Reservierung] Diskussion [Reservierung Neudüsterstein]
Genosse Ignaf

Antworten: 85
Hits: 29.503
28.04.2009 17:05 Forum: OIK-Foyer


Gar nichts.
Thema: Vetogrund wegen zu starker Seriösität?
Genosse Ignaf

Antworten: 34
Hits: 12.947
28.04.2009 16:54 Forum: OIK-Foyer


Bei uns gibt es mich!
Thema: Reformvorschlag Änderung des Regelwerkes
Genosse Ignaf

Antworten: 10
Hits: 7.179
26.04.2009 19:35 Forum: OIK Reform - Diskussionsforum


Ja, aber jetzt solltest Du Dich unbedingt beruhigen!
Thema: [Reservierung] Diskussion [Reservierung Neudüsterstein]
Genosse Ignaf

Antworten: 85
Hits: 29.503
26.04.2009 19:29 Forum: OIK-Foyer


Diese Diskussion ist nicht zum aushalten. Geht das hier immer so zu? Wie hält das Direktorium das nur aus. Leute ich habe Hochachtung vor Euch!

@Rossi: Als erstes erachte ich den Vorschlag von Gran Novera als durchaus gut gemeinte Lösung des Konfliktes der mittlerweile in einem vollen Gange ist. Dennoch sind wir sehr froh über unsere bisherigen Platz und eigentlich auch mit unseren Nachbarn (dem VG und Xinhai). Wir arbeiten auch gerne mit dem Zarenreich Andro zusammen (bzw. Andro allgemein). Simulationstechnich gesehen, wäre eine Kartenplatzwechsel das aus für die ernsthafte Seite unserer Simulation.

Zum Kulturkreis sei gesagt, dass unserer Kultur, also den Tierparkern, eine Wanderung von verschiedenen Volksgruppen vorrausging. Steht im "Museum". Die verschiedenen Kulturen nebeneinander zu haben, auch wenn es bei uns unsinnig erscheint (RL) finde ich sehr gut. Es macht diese Welt (MN) zu etwas besonderen mit großen Chancen. Und mal ganz ehrlich, in Deutschland leben die Sorben auch eine andere Kultur und es funktioniert...passt zwar nicht so ganz wie Du es meinst, aber besser kann ich es nicht ausdrücken. Die Karte bleibt trotzdem bespielbar.

@Graf von Düsterstein: Deine Argumentation in Ehren, aber bleibe ruhig! Du hast gesagt was Du wolltest und ich finden den Kompromissvorschlag gut, den Du unterbreitet hast und würde ihn um des Friedenswillens unterstützen. Aber bitte verrenne Dich jetzt hier nicht in eine Argumentation nach der Anderen. Damit verspielt man sich leicht Sympathien und das solle nun wirklich nicht passieren. Deine Kreativität ist ja nun einmal hervorragend und macht oft (nicht immer) Spaß.

@Xinhai: Bisher sind wir gut miteinander ausgekommen und ich weiß das ihr gerade beim Genossen Hirschie ein Stein im Brett habt. Er stand an Eurer Seite und hat auch für Euch gesprochen als Dreibürgen gedroht hat (einer der Gründe für den Austritt aus der GVO). Jetzt mit einer Problematik zu kommen (es wurde unter anderem das Klima genannt) finde ich nicht fair. Ebenso wenig, wenn ihr hier ein Veto einlegen würdet. Ihr hattet die Zeit zum Eintragen, aber ihr habt es versäumt. Euch wurde ein Angebot zum Kompromiss unterbreitet dass, wenn ich es richtig verstanden habe, abgelehnt wurde. Da hätte man sich doch einigen können, oder nicht?

Hier mit einer guten Karte zu kommen - die wirklich gut ist, dass gebe ich ja gerne zu - reicht aber nicht aus. Auch diese Karte kann man bearbeiten. Und ich empfinde es auch nicht als richtig zu sagen, dass ihr dann intern doch eine andere Karte nehmt und es dann halt nicht mit der OIK Karte übereinstimmt. Was soll so eine Drohgebärde bringen? Damit verspielt ihr Euch auch Sympathien.

Ich weiß, dass für die meisten die USSRAT sehr gewöhnungsbedürftig war und ist. Aber wir haben auch immer nach einem Mittelweg gesucht. So treten wir dem VG, Andro und auch in Xinhai souverän seriös auf. So passen wir uns an. Bei uns simulieren wir etwas verrückter, weil es uns Spaß und Freude bereiten soll. Graf von Düsterstein ist Euch entgegengekommen und bietet meines Erachtens nach dieselbe Taktik an.

Worum geht es Euch hier? Was wollt Ihr erreichen?

Und die Diskussion mit "Großmacht und kleines Land" ist völlig inakzeptabel! Die Schweiz ist seit hunderten von Jahren unabhängig und war zeitweise völlig von Großmächten umringt.
Thema: Vetogrund wegen zu starker Seriösität?
Genosse Ignaf

Antworten: 34
Hits: 12.947
26.04.2009 18:34 Forum: OIK-Foyer


Zum Glück, sie hinkt hinten und vorne...
Thema: Vetogrund wegen zu starker Seriösität?
Genosse Ignaf

Antworten: 34
Hits: 12.947
24.04.2009 21:35 Forum: OIK-Foyer


Ich sehe im Klima kein großes Problem, da unser Süden sehr Bergig ist, könnten da durchaus mehrer Klimazonen existieren. Zumal die Problematik des Klimas im Allgemeinen die ist, dass für ein Land ein Klima gilt (nach der Karte der OIK), was an sich schon sehr unlogisch ist. Wir haben das gleiche Klima wie Andro im Norden, das VG hat damals keine Klimaentscheidung getroffen... Ich sehe darin - wie erwähnt - also keine Problematik. Zumal ich die Idee eines Kompromisses ganz gut finde.
Thema: Vetogrund wegen zu starker Seriösität?
Genosse Ignaf

Antworten: 34
Hits: 12.947
24.04.2009 11:15 Forum: OIK-Foyer


Seit wann stellt die USSRAT eine Prblematik dar? Das wäre mir neu. Wir sind doch versucht gut mit jedem umzugehen und man kann mit uns reden ... wenn man will!

Von einem Veto gegen Düsterstein Bitte ich natürlich abzusehen, da unsere Ausgestaltung abgesprochener Weise immer enger ist. Das Gebiet südlich der USSRAT ist bisher nicht reserviert gewesen, warum also sollte es nicht von Neu Düsterstein reserviert werden?

Wir machen keinen unterschied zwischen Spaß MN und seriöser MN, denn es gibt keinen. Beide sollen Spaß machen und real gedacht kann es wohl keinen seriösen frei erfundenen Staat geben, wo man sich hinsetzt und mal eben schnell der Herrscher eines Landes ist, Millionen an Gewinn macht oder aus dem Nichts eine Fluggesellschaft entstehen kann... Seriös ist - so glaube ich - eh keiner von uns wirklich.
Thema: Meeresname und Meerestraßen
Genosse Ignaf

Antworten: 59
Hits: 24.009
26.03.2009 08:40 Forum: OIK-Foyer


Ich bin da mal auf ein Ergebnis gespannt...
Thema: Meeresname und Meerestraßen
Genosse Ignaf

Antworten: 59
Hits: 24.009
18.03.2009 20:28 Forum: OIK-Foyer


Soweit ich weiß heißt das Eiserne Meer so bis hin zur Passage zwischen Bergen und Steinhammer. Man muss es mit der Namensgebung ja nicht übertreiben. Meine Namen, bzw. die vorgeschlagenen Namen bezogen sich auch nur auf diese Passage (daher auch "Eiserne Straße", denn meine Vorschläge waren lateinich).

Wenn sich Bergen und Steinhammer erstmal einigen wollen ist das schon eine gute Sache, aber letztendlich müssen wir ja alle mit der Entscheidung "leben" (und durchfahren). Es spräche also nichts dagegen, vielleicht auch mal die anderen (ernsten) Vorschläge intern in Betracht zu ziehen.

Desweiteren sollte man einmal klären, dass es eine internationale Charte zu den Seewegen geben müsste, nicht das Bergen und Steinhammer einmal darauf kommen keine Handelsschiffe mehr aus z.B. der USSRAT mehr durch Ihre Gewässer fahren zu lassen. Geschichtlich gesehen gab es meine erachtens da auch mal ein Urteil zum deutschen Nord-Ostsee-Kanal, welcher "internationalisiert" wurde-
Thema: Meeresname und Meerestraßen
Genosse Ignaf

Antworten: 59
Hits: 24.009
14.03.2009 10:12 Forum: OIK-Foyer


Das Meer an das das VG, die USSRAT, Andro, Bergen...etc grenzen heißt das Eiserne Meer. Darauf hat man sich einstmals geeinigt. Der Name sollte auch bleiben und die Karte sollte überarbeitet werden.

Wie wäre es mit "Platea Aes" oder "Via Aes"m dann haben wir Straße und Eisen enthalten, es ist nicht an einen Staat gebunden und klingt doch ganz nett, oder?
Thema: [Reservierung] [Reservierung] SWR Tomanien
Genosse Ignaf

Antworten: 5
Hits: 2.664
06.04.2008 10:20 Forum: Kartenanträge


Ich hoffe es verbrennt keiner.... großes Grinsen ...Und ich hoffe vielmerh, dass Tomanien ein Platz uaf der Karte gewährt wird.
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 15 Treffern

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH