Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 30 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Hausverbot für die ID "Jürgen von Strengler"
Baron von Strunzim

Antworten: 45
Hits: 17.820
30.07.2010 15:06 Forum: OIK-Foyer


Da müssten alle, die den Begriff "Holländer" benutzen, auch gesperrt werden. Der Staat heißt nämlich Niederlande.
Thema: The Confederate States of Eretz
Baron von Strunzim

Antworten: 8
Hits: 4.506
28.07.2010 22:08 Forum: OIK-Foyer


Möchten Sie ein Pausenbrot?
Thema: Kleiner Kartenplatz mit Handicap zu haben ....
Baron von Strunzim

Antworten: 54
Hits: 17.085
28.07.2010 22:07 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Ardit veseli
Ich kann so etwas gebrauchen.
Ich suche ja einen OIK-Platz und so etwas ist ein ''gefundenes Fressen''.

Wenn es geht kann ich es in Fürstentum greifenburg umbenennen und dann einen Platz in der OIK erhalten.
Wie eine Einsiedlerkrebs .


Der Name Pixonien sollte der Tradition wegen erhalten bleiben.
Thema: Kleiner Kartenplatz mit Handicap zu haben ....
Baron von Strunzim

Antworten: 54
Hits: 17.085
27.07.2010 20:43 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Friederike Fresse
*packt den Baron am Krawittchen*

Moment mal Bürschchen, was hast du denn drauf? Wurst oder Käse?


Beides. Das ist ein Deluxe-Pausenbrot mit Frischkäse, überbacken, Wurst, Käse, Gurke, Tomate, Chili, Zeugs, Salat, Paprika und ist gekrönt mit Joghurtsoße Augenzwinkern .
Thema: Frage zur Abstimmung
Baron von Strunzim

Antworten: 3
Hits: 2.945
27.07.2010 19:26 Forum: Café oik


Guckst du: http://www.micro-nations.de/
Thema: Kleiner Kartenplatz mit Handicap zu haben ....
Baron von Strunzim

Antworten: 54
Hits: 17.085
27.07.2010 19:25 Forum: OIK-Foyer


Niemals wird das glorreiche Pixonische Volk eine Besetzung durch fremde Mächte dulden.

drohend mit einem Pausenbrot umher wedelt
Thema: Kleiner Kartenplatz mit Handicap zu haben ....
Baron von Strunzim

Antworten: 54
Hits: 17.085
26.07.2010 22:04 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Ethan Freebush
Ich bräuchte noch eine Sommerresidenz; wie ist das Wetter dort ?


Nicht so gut, es regnet dort ständig Pausenbrote.
Thema: [Gebietsveränderung] Diskussion zu: [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 86
Hits: 31.958
14.04.2009 21:54 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Matt Suchard
Zitat:
Original von Baron von Strunzim
Nicht "Zur Vetovermeidung" besteht unserer Meinung nach die Bringschuld, sondern damit derjenige, von dem ihr wollt dass er euer Ansinnen versteht, dieses auch barrierefrei kann. woher soll ein Ausenstehender beurteilen können was dazugehört und was nicht?


Und das ist die verquere Ansicht. Der Vetogeber hat entsprechend dem Regelwerk sein Veto vernuenftig zu begruenden. Ist dieses einmal gegeben, entscheidet das Direktorium, ob es angebracht ist oder eben nicht.

Holschuld, Bringschuld, was auch immer Schuld der antragsstellenden Nation gibt es in diesem Prozedere nicht.


Eben das wollen wir einmal - unabhängig vom Veto! - grundsätzlich geklärt wissen
Thema: [Gebietsveränderung] Diskussion zu: [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 86
Hits: 31.958
14.04.2009 21:46 Forum: OIK-Foyer


Scheinbar gibt es immer noch Verständnisprobleme:

Nicht "Zur Vetovermeidung" besteht unserer Meinung nach die Bringschuld, sondern damit derjenige, von dem ihr wollt dass er euer Ansinnen versteht, dieses auch barrierefrei kann. Woher soll ein Außenstehender beurteilen können was dazugehört und was nicht?

In eurem Fall hätten die Links dir Du am Ende gebracht hast NICHT zur Vermeidung des Vetos geführt, denn das ist bekanntlich anders begründet.
Und noch einmal: Uns ist egal wie lange ihr das vorbereitet hat, sondern wie lange es durchgehend gesimmt wurde! Und wenn anderen Ländern die Erweiterung verweigert wird weil die Sim nicht lange genug dauert dann MUSS das unserem Gerechtigkeitsempfinden nach eine Grundsatzregel sein. Sonst entsteht Willkür, und was glaubst Du was dann hier los ist.

Edit: Rechtschreib
Thema: [Gebietsveränderung] Diskussion zu: [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 86
Hits: 31.958
14.04.2009 20:47 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von August Bebel
Zitat:
Original von Carmen de Mora-Trauenstein
Ach, wo steht das denn festgeschrieben? Ich denke es geht nach dem Motto: Wer will was von wem und der kümmert sich dann!


Eben, wer ein Veto einlegen will, der hat sich gefälligst die dafür nötigen Informationen zu beschaffen. Der Antragsteller hat den Vetoberechtigten nicht nachzuweisen, dass sein Veto ungerechtfertigt ist, sondern umgekehrt, der Vetoberechtigte hat die Berechtigung des Vetos nachzuweisen. Ebenso wie die Beweislast im Rechtsstaat nicht beim Angeklagten sondern beim Kläger liegt.


Schon mal RL auf einem Amt gewesen? Da musst du als Antragssteller auch alle Infos geben und nicht anders herum, dass der Beamte dir alles aus der Nase ziehen muss.

Auch wenn der Vergleich möglicherweise hinken mag, aber es ist doch kein Problem, die entsprechenden Links zum Forum/Ausgestaltung/Aktivität etc. auch in die Mitteilung zur Eintragung zu stecken.
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
11.04.2009 16:16 Forum: Kartenanträge


Wie gesagt, ich sehe das anders.

Was in der Vetobenachrichtigung nicht verlinkt ist, sehe ich als nicht existent an bzgl. Aktivität und Ausgestaltung.
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
11.04.2009 15:35 Forum: Kartenanträge


Wofür der Antragsteller zuständig ist, uns alle notwendigen Informationen zu geben, in der Tat.
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
11.04.2009 13:34 Forum: Kartenanträge


Zitat:

Tolles Zitat von Ernesto Ché Guevara
Lächerlich. Der Herr macht sich nicht die Mühe die Foren anzusehen und meint an Hand eines einzigen Artikels in den MN-Nachrichten sagen zu können, dass es an Ausgestaltung fehlt. Und das man daraus ein Veto begründet ist einfach nur dreist. Tut mir leid, aber das muss so gesagt werden.


Das Gegenteil ist der Fall.: Wir nehmen das was man uns hinlegt um eine Entscheidung zu treffen. Nicht, dass wir schon recherchieren und auf das stoßen was in Arcor dazu gepostet wurde (Das in Turanien hatte ich erst später gesehen) Eine vollständige Liste gibt es aber tatsächlich erst sei Bebel sie heute Nacht gepostet hat. Ist es denn wirklich die Aufgabe der Vetoberechtigten Nation sich durch Foren zu wühlen? (Grundatzfrage an die OIK auf die wir gerne eine Antwort hätten)

Im Übrigen wäre es durchaus möglich gewesen die Sache vorweg in Pixonien zu klären, nach der unsachlichen Reaktion von Urbahns auf die Möglichkeit eines Vetos hat sich bei uns aber niemand mehr blicken lassen
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
11.04.2009 11:12 Forum: Kartenanträge


Zitat:
Original von Janislav Pietarow
Seit wann simt den Arcor/Pixonein mit Darusien?


Spätestens seit jetzt... Augenzwinkern Augen rollen
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
10.04.2009 23:40 Forum: Kartenanträge


Lieber Herr Bebel,

ich meinte konkret, dass Sie höflichst die Links zu den Handlungssträngen in dem ihren Forum hier niederschreiben sollen, damit wir uns ein Bild von der Aktivität und Ausgestaltung machen können, da ich die bescheidene Ansicht vertrete, dass man dies vom Antragsteller durchaus verlangen kann.
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
10.04.2009 23:26 Forum: Kartenanträge


Lieber Herr Bebel, lassen Sie sich doch bitte nicht alles aus der Nase ziehen, sondern legen Sie bitte konkret dar, was im Zusammenhang mit der Gebietserweiterung bereits alles simuliert wurde.
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
10.04.2009 22:35 Forum: Kartenanträge


Pixonien legt Veto ein.

Begründung:

Der Antragssteller hat einen einfachen Eintrag in den MN-Nachrichten, welcher einen Tag älter ist als der Antrag selbst, als Grundlage für die Erweiterung aufgeführt.
Wenn man sich nun die Mühe macht durch die diversen Diskussionen in den Vetoberechrichtigten Ländern anzuschauen kommt heraus dass der Ansatz zwar tatsächlich schon ein klein wenig älter ist ( siehe hier) aber das halten wir auch nicht für eine ausgereifte Sim. (insbesonders gemessen am Alter dieser kleinen Sim, nebenbei verwundert uns dass nicht dies sondern der MN-Nachrichten-Eintrag als Referenz gewählt wurde). Nun wurde angeführt dass alles schon seit Monaten vorbereitet wurde, was (wir verstehen das das in der Natur der Sache liegt) nicht nachweisbar ist.
Für uns ist aber nicht entscheidend wie lange etwas vorbereitet wurde sondern wie lange es simuliert wurde und wie intensiv.
In dem Zusammenhang weisen wir darauf hin dass Andro aus dem banalen Grunde dass die Gebietserweiterrnde Simulation noch zu frisch und unentwickelt war, zuerst verweigert wurde. Warum nun sollen plötzlich wieder andere Maßstäbe gelten?*
Vergleiche rein mit dem "Mutterland" und der vetierenden Nation, wie uns in diesem Zusammenhang seitens eines Darusischen Vertreters als Argument vorgeführt wurden, halten wir für unzulässig.
Zu guter Letzt: Unserer Meinung nach ist der Zweck, der mit der Gebietserweiterung erfüllt werden soll - nämlich Schaffung einer Internationalen Konfliktsim - besser aufgehoben in der Internationalen Ereignisgruppe die der MdM anbietet denn in einer Gebietserweiterung, die zwangsläufig auch jene Staaten hinnehmen müssten die garnicht an der Konfliktsim teilnehmen wollen.

* Dies ist als Kernaussage des Vetos zu verstehen
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
10.04.2009 14:24 Forum: Kartenanträge


Zitat:
Original von Vinzenz Bailey
Zitat:
Original von Baron von Strunzim
Ist die USSRAt nicht auch ganz knapp Veto-berechtigt?


Nein, die liegt nur direkt auf der Grenze des Planquadrats.


Die Grenze muss ja an sich auch zu einem Planquadrat gehören Augenzwinkern
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Darusien
Baron von Strunzim

Antworten: 74
Hits: 31.857
10.04.2009 12:04 Forum: Kartenanträge


Ist die USSRAt nicht auch ganz knapp Veto-berechtigt?
Thema: Pixonien
Baron von Strunzim

Antworten: 7
Hits: 4.762
10.04.2009 11:34 Forum: Anmeldungsarchiv


Danke.

Darf ich Ihnen ein Pausenbrot anbieten?
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 30 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH