Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 31 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Ein Nicht Deutscher (e) Admin
Jacob Fuller

Antworten: 39
Hits: 19.662
16.02.2008 13:41 Forum: Café oik


Wenn ich mir das rassistische Geseier hier so anschaue, frage ich mich direkt, ob der Admin nicht Angst bekommt vor dem, was das deutsche Recht als "Störerhaftung" kennt. Denn Kenntnis von den Posts hat er nachweislich und wie ein Staatsanwalt oder Richter über die strafrechtliche Relevanz einiger davon entscheiden würde, vermag ich nicht vorauszusagen.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
16.01.2008 13:52 Forum: OIK-Foyer


Die VR Wolfenstein hat zum Zwecke der Ausrichtung der angesprochenen internationalen Mondkonferenz vom 11.02. bis zum 25.02. einen Konferenzraum im ICC des MN-Marktplatzes angemietet. Alle raumfahrenden und sonstwie interessierten Nationen sind herzlich eingeladen.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
13.01.2008 21:14 Forum: OIK-Foyer


Nur noch mal wegen der Konferenz: Wie kommt man zu so einem schicke Konferenzraum im MN-Marktplatz?
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
12.01.2008 02:05 Forum: OIK-Foyer


Wichtig ist dabei nur eines: Der Wolfensteiner hat das letzte Wort. Dann is' gut.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
11.01.2008 20:42 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Friedrich Alexander
Schicke Nomenklatur! Augenzwinkern
Aber müsste es nicht Canis Iupus Wolfensteinensis heißen? großes Grinsen


Beinahe - aber Lupus ist immer noch der Wolf, nicht Iupus. Das kenn ich noch nicht einmal Augenzwinkern

Insgesamt also Canis lupus wolfensteinensis.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
11.01.2008 03:38 Forum: OIK-Foyer


Lupus Wolfensteinensis, wunderschöne Tiere - ich könnte denen stundenlang zuhören.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
10.01.2008 21:34 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Mehregaan
Eine Ausgeburt von Freundlichkeit wirklich. Augen rollen


Oh, Verzeihung - ich rutsche immer wieder ins Wolfensteinische ab. Und der Wolfensteinische Name des Landes ist nun einmal Aquaidiotien, wie auch seine Bewohner bei uns Aquaidioten heißen. Klingt in fremden Ohren natürlich schlim, aber das ist nun einmal unsere Sprache.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
09.01.2008 21:42 Forum: OIK-Foyer


Ich hätte nicht gedacht, dass ich noch einmal jemandem aus Aquaidiotien zustimmen würde - aber du hast recht.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
09.01.2008 20:23 Forum: OIK-Foyer


Na, wenn du's auch nicht sagst.

Wolfenstein stinkt übrigens nicht, sondern duftet. Das ist beabsichtigt und ein eingetragenes Markenzeichen.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
09.01.2008 13:10 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Stanislav Goldmann
Ich denke, die OIK sollte die Verwaltung des Mondes (und der anderen Planeten) übernehmen. Vetorecht hat jeder Mitgliedsstaat mit aktiver Raumfahrt. Dann wäre das endlich mal ordentlich geregelt ...


Das würde was ändern? Raumfahrt funktioniert jetzt schon, debattiert wird auch auf allerbestem OIK-Niveau. Wenn wir das institutionalisieren, würden wir uns allen nur eine ganze Menge Freiheit und Flexibilität nehmen.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
08.01.2008 17:14 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von SHODAN
Das mit dem Mars ist der gleiche Unsinn in grün.
Den Mond zu kolonisieren (oder meinetwegen auch anzupinseln) sind technisch genauso unmöglich wie (derzeit Erdzeit bla blubber) den Mars zu kolonisieren.

*so*Bla blubberst du da nicht etwas außerhalb des Sim-Rahmens? Beziehungsweise frei fließend aus der Sim raus und wieder rein - denn SimOn ist es ganz offenbar möglich.*so*
Zitat:

Nö, da sehe ich lieber beide "Fakten" (Wolfenstein, Tir Na nOg) als Lügen an.

Selbst schuld.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
08.01.2008 00:18 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von SHODAN
Im übrigen unterschätzen sie unseren Einfluß.


Jetzt geht mir der Netter Mensch auf Grundeis. Wolfenstein haben schon ganz andere Mächte gedroht. Wobei - denen gegenüber wäre es unfair, diese Entität, die sich da "uns" nennt, mit dem gleichen Begriff zu bezeichnen. Hey, das war zwar Imperialistisches Modergewürm, aber immerhin ein Gegenpart, der ein paar Jahre sehr viel Spaß gemacht hat, wenn ich das mal sportlich betrachte...

El Presidente grande hats doch grad haarklein dargelegt: Hier wird niemandem nix aufgezwungen. Dank der neuen Mondrotation nicht einmal die Farbe - immerhin wurde nur die Hälfte angemalt. Da ist noch Platz für viele, viele weitere Postämter.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
07.01.2008 20:14 Forum: OIK-Foyer


*so*Wir drängen niemandem irgendetwas auf - wir haben hier mit dem Mondthema nicht angefangen. Wir hätten einfach so weitergemacht wie bisher und hätten niemanden mit dem Mond behelligt. Hier ist aber das Thema aufgekommen - und wir werden uns unsere etablierte Simulation mit Mond nicht von der OIK nehmen lassen. Wir waren, wie gesagt, bereit, mit anderen zusammen den Mond auszugestalten. Die Töne, die hier angeschlagen wurden, haben uns das gründlich vergällt.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
07.01.2008 18:54 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Rüdy
Oder vielleicht ein Barcode für das Inventarverzeichnis der Requisitenkammer ihrer Schauspielschule?


Da sorgen die Schuaspielschüler noch ganz klassisch per Hand für Ordnung - das übt fürs Leben. Und ein Barcode wäre dabei wenig hilfreich, denn die sind ja bekanntlich nicht menschenlesbar.

*so*Kinners, so leid mir das tut, aber: Wir simulieren seit fast zwei Jahren mit dem Mond. Wir haben damit nie hinterm Berg gehalten und nie irgendwelche Heimlichkeiten abgezogen. Dass einige hier jetzt erst drauf kommen, dass es sowas geben könnte, ist schade - aber nicht mein Problem und erst recht nicht das Wolfensteins. Ihr solltet euch damit abfinden. *so*
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
07.01.2008 01:21 Forum: OIK-Foyer


Der Name eines Landes? Da steht eine Abfolge von Buchstaben - um den Inhalt des Barcodes menschenlesbar zu machen. Wofür die einzelnen Buchstaben stehen, kann ich Ihnen leider nicht verraten, ich bin leider kein Raumsondentechniker.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
07.01.2008 00:30 Forum: OIK-Foyer


Das ist keine Flagge, das ist ein Barcode. Entstammt dem Herstellungsprozess zur eindeutigen Kennzeichnung der Komponenten und Herstellungsschritte... Zudem ist die Landeeinheit Volkseigentum - und das Volk muss sich selbst wohl kaum etwas verleasen...

Das an dem Mast im Vordergrund ist eine Flagge.
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
07.01.2008 00:13 Forum: OIK-Foyer


Frau Klassenfeindin Fresse, so lassen Sie sich doch helfen!

Die Aufzeichnungen der Mission WolfenMondgeStein liegen zur allgemeinen Einsichtnahme in den Archiven der USB-Universität "Großrat Axel".

Haben Sie schon einmal dran gedacht, einen Arzt aufzusuchen? Ein so starker Realitätsverlust wie der Ihre ist oft Zeichen einer ernsten Erkrankung - ich bin besorgt! Andererseits ist bei derlei Problemen ja die Krankheitseinsichtigkeit bekannterweise besonder gering...
Thema: Der Mond
Jacob Fuller

Antworten: 141
Hits: 50.142
06.01.2008 23:51 Forum: OIK-Foyer


Es spricht Bände über den Geisteszustand der rückständigen Kräfte, dass sie nicht in der Lage sind, Fakten anzuerkennen. Fakten, die durch so stichhaltige Beweise belegt werden:
Nach der Landung der LunaLolly 7 auf dem Mond, 19.05.2006:


Anstrich der Mondberfläche durch die Jungkosmonauten der Presipioniere abgeschlossen, aufgenommen vom Observatorium der Geheimbasis Stirlitz am 29.05.2006:
Thema: Totale Ablehnung
Jacob Fuller

Antworten: 110
Hits: 45.951
20.12.2007 23:27 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Friederike Fresse
Wenn Wolfenstein irgendwann keinen Mucks mehr von sich geben sollte, was wir uns alle überhaupt nicht wünschen, dann hat das wahrscheinlich nichts mit meinem "raffgierigen Anlitz" oder mit bösen kapitalistischen Kräften zu tun.


Wolfenstein wird erst Ruhe geben, wenn friedliebende und fortschrittliche, kurz: sozialistische, Menschen keine Unterdrückung mehr zu fürchten habe, erst wenn die Nachfahren des imperialistischen Modergewürms den Frieden der Völker nicht mehr gefährden, wird auch der Kapitalismus ohne unsere Mahnungen leben dürfen - sofern er dann noch existiert, was ich in Anbetracht der inhärent suppressiven Struktur des kapitalistischen Systems, des Konkurrenzkampfes und ihm zugrundeliegenden Wettstreites doch sehr bezweifle.
Thema: Totale Ablehnung
Jacob Fuller

Antworten: 110
Hits: 45.951
10.12.2007 22:00 Forum: OIK-Foyer


RL-Weltkarten sind hier aber irrelevant. Ich höre schon wieder "Simschwein!"-Rufe aus dem Off.

Aber die Jünglinge haben halt keinen Respekt vor dem Alter. Die heutige Jugend ist zu nichts zu gebrauchen!
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 31 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH