Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 80 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Klimatische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 157
Hits: 72.346
19.06.2007 11:15 Forum: OIK-Foyer


Ascaaun wollte schonmal gegen Andro aus klimatischen Grünen ein Veto einlegen...
Thema: Neue Gesamtkarte (5/07)
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 47.146
19.06.2007 11:14 Forum: OIK-Foyer


Sieht doch gut aus.
Thema: Andro und der Bürgerkrieg
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 22
Hits: 15.815
17.06.2007 14:06 Forum: Rund um die Micronations


Außerdem ist das so nicht mit der Administration Andros abgesprochen Augenzwinkern
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
12.06.2007 20:25 Forum: OIK-Foyer


Wie wärs einfach wenn die OIK eine Kommission dafür bildet?
Thema: Klimatische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 157
Hits: 72.346
11.06.2007 23:59 Forum: OIK-Foyer


Andro hat so ungefäher das Klima der Ukraine...
Maritim trocken warum an der Krim und kontinental freucht kalt im Innland...oder so...
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
11.06.2007 23:58 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von König Wilhelm VII.
Zitat:
Original von Arthur Schoppenhauer
Und der Kirchenstaat ist keine absolute Monarchie sondern eine absolute Theorkratie.


Herr, laß es Hirn regnen!


Herr lass Bran endlich mal einen erweiterten Wortschatz, sozialen Umgang, weniger durch ihn verkorkste MNs und mehr Sachlichkeit regnen. Amen
Thema: Klimatische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 157
Hits: 72.346
11.06.2007 13:15 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von James T. Kirk
Zitat:
Original von Arthur Schoppenhauer
Andro: maritim-gemäßigt bis kontinental-trocken-kühl


Ah ja.


Was gibt daran nicht zu verstehen? Es gibt maritimes und kontinentales Klima.
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
11.06.2007 13:14 Forum: OIK-Foyer


Und der Kirchenstaat ist keine absolute Monarchie sondern eine absolute Theorkratie.
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
10.06.2007 20:02 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von König Wilhelm VII.
Zitat:
Original von Dr. Friedrich McClane
Zitat:
Original von Ernesto Ché Guevara
*s.o.*
Weil Wikipedia auch unbestreitbar eine höchst wissenschaftliche und seriöse Quelle ist.
*s.o.*


Traurig, die Behauptung, sehr traurig.


Ich glaube, er meinte sie ironisch. Daß Schoppenhauer für seine Examina die Wikipedia als Quelle heranzieht, dafür kann niemand was.


Wo verwende ich Wikipedia? Das haben die anderen hier getan.

Zitat:
Original von Hermann zu Grimmberg
Herrje, laßt Papa das mal machen ... also: zunächst einmal ist die Bildung Idealtypen zwingend nötig, um die Vielfalt der existierenden Systeme zu kategorisieren und zu ordnen - da man sich eben der berühmten "Unendlichkeit der Wirklichkeit" gegenübersieht. Welchen Nutzen hätte eine Darstellung sämtlicher Realtypen? - keinen.

So, dann fangen wir mal an.

Monarchie, Republik oder ganz was anderes?

1. Wenn Monarchie, gibt es eine Verfassung oder nicht?

1.1. Nein - absolute Monarchie.
1.2. Ja - welche Rolle kommt dem Monarchen darin zu?

1.2.1. Lediglich eine repräsentative Funktion - parlamentarische Monarchie.
1.2.2. Tatsächliche Beteiligung an den Staatsgeschäften - konstitutionelle Monarchie.

2. Wenn Republik, wieviele Parteien oder Gruppierungen sind am konkreten politischen Prozeß beteiligt?

2.1. Eine - Einparteiensystem.
2.2. Beteiligung aller Bürger - direkte Demokratie.
2.3. Mehrere - wie gestaltet sich das Verhältnis von Exekutive und Legislative zueinander?

2.3.1. Exekutive wird vom Parlament gewählt und ist durch dieses abrufbar - parlamentarisches System.
2.3.2. Exekutive ist vom Parlament nicht abhängig - präsidentielles System.
2.3.3. System weist Merkmale beider Typen auf (z.B. doppelte Exekutive, Präsident hat Einfluß auf das Parlament und die Regierung, aber nicht umgekehrt) - semi-präsidentielles System.
Kann man als Kategorie führen, muß man aber nicht; ich sehe die Sache wie Winfried Steffani und führe es eher als parlamentarisches System mit präsidentieller Dominanz, es fiele daher als Kategorie weg, wenn es nicht außerordentlich viele Systeme gibt, die dergestalt beschaffen sind.
2.3.4. Keine Gewaltenteilung vorhanden - Räterepublik (bzw. ein passender Oberbegriff, aber den sollen die marxistischen Hardliner finden, das ist nicht mein Métier).

3. Wenn etwas anderes, was dann? - Hier muß man schauen, welche anderen Staatsformen vorhanden sind und nach Bedarf kategorisieren, allerdings natürlich nur, wenn obiges Schema eine Staatsform nicht abdeckt.

Natürlich paßt nicht jedes System in dieses Schema, aber für alle, die es noch nicht verstanden haben: Idealtypen dienen der Kategorisierung, nicht der präzisen Abbildung der Wirklichkeit. Auch das Neuenkirchner System läßt sich hier nicht genau einfügen, da ich als Kaiser durchaus stark am politischen Prozeß beteiligt bin (rein konstitutionelle Komponente), aber ohne den Reichskanzler nicht viel beschicken kann. Den kann ich zwar de jure frei wählen, per Konvention wird es aber immer derjenige, der die Mehrheit im Reichstage hinter sich hat (konstitutionell-parlamentarische Komponente). Auch kann man natürlich konstitutionelle Monarchien noch sehr fein unterteilen (unter anderem auch in präsidentielle und parlamentarische Systeme); ebenso parlamentarische Demokratien, wo mir spontan vier Untertypen einfielen und sich durch ein wenig Suchen noch weitere finden ließen. Allein - das ist nicht Sinn der Sache.

EDIT

Zum Begriff "Republik": Republik ungleich Demokratie. Wenn man dies berücksichtigt, dann kann man sich seitenlange, nutzlose Beiträge sparen ...


Sehr gut
Thema: Klimatische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 157
Hits: 72.346
10.06.2007 20:00 Forum: OIK-Foyer


Andro: maritim-gemäßigt bis kontinental-trocken-kühl
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
10.06.2007 01:30 Forum: OIK-Foyer


*so* wenn wir uns wikipedia als Vorbild nehmen, nehmen wir auch das RL als Vorbild...nun: erstellt eine OIK Kommission eine Karte anhand dessen was sie denkt was ein Staat ist oder schaut man sich die Homepages der Staaten an?*so*
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
10.06.2007 00:14 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Jin Roh
Würde sowa nicht ausreichen?

* blau - Präsidentielles Regierungssystem
* grün - Präsidentielles Regierungssystem mit an das Parlament gebundener Exekutivbefugnis
* gelb - Semipräsidentielles Regierungssystem
* orange - Parlamentarisches Regierungssystem
* rot - Parlamentarische Monarchie in der der Monarch real keine Macht ausübt
* magenta - Konstitutionelle Monarchie in der der Monarch real Macht ausübt, oft zusammen mit einem schwachen Parlament
* lila - Absolute Monarchie
* braun - Republiken deren Verfassung nur eine Partei zulässt (Einparteiensystem)
* olive - Militärdiktatur


Es gibt schon den Unterschied zwischen einer Diktatur und einer Militärdiktatur.

Z.B. ist Stralien eine Diktatur des Militärs.
Aquatropolis hingegen nicht. Dort ist nicht das Militär an der Führungsspitze.

*so* jetzt mal im RL vergleich, Weissrussland ist ein Semipräsidielles Regierungssystem..aber irgendwie eher eine repräsaler, autoritärer Staat...und Hitlerdeutschland war auch keine Militärdiktatur.*so*
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
09.06.2007 22:29 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Faantir Gried
Wieso ist Futuna zum Teil gelb und zum Teil blau?


Sicher nur ein Fehler.
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
09.06.2007 20:29 Forum: OIK-Foyer


Das diese Karte kein öffentlicher Entwurf einer Kommission ist, sondern nur ein Bericht der auf Daten und Fakten basiert, sollte man evtl noch sagen, aber so sähe wohl eine politische Karte aus...

Naja man müsste dann aber auch sagen:

Kommunismus (Dostarusien)
demokratischer Sozialismus (Andro , unter Kalinin)
sozialistische Diktatur (Xinhai, USSRAT)
Militärdikttaur (Stralien)
Diktatur (Aquatropolis)

Wie gesagt, die OIK kann sich dessen gerne annehmen.

Vllt. sollten wir erstmal alle 100 Staatsformen definieren.
Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
09.06.2007 14:20 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Vinzenz Bailey
Zitat:
Original von Arthur Schoppenhauer
Eine politische Karte zeigt ja an für sich nur die Ländergrenzen nicht welche Regioerungsform sie haben....bzw. Staatsform...

Eine solche Karte wäre schwer zu machen.
Es gibt Staaten die nennen sich Demokratie sind aber keine...



Ach, der berüchtigte Herr Schoppenhauer.
Wenn Sie sich mal die Mühe machen würden und etwa smehr zuhören würden, hätten Sie mitbekommen, dass man hier von der offiziellen Staatsform ausgehen will.


Gehts auch etwas höflicher?

Naja. Eine solche Karte wurde ja mal angelegt

Bericht über Staatsformen der Weltstaaten.

Blau= Monarchie
Gelb= Demokratie
Rot= Kommunismus
Grau= Diktatur
Weiss= Unbekannt

Thema: Politische Karte
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 120
Hits: 49.671
08.06.2007 11:54 Forum: OIK-Foyer


Eine politische Karte zeigt ja an für sich nur die Ländergrenzen nicht welche Regioerungsform sie haben....bzw. Staatsform...

Eine solche Karte wäre schwer zu machen.
Es gibt Staaten die nennen sich Demokratie sind aber keine...
Thema: [Gebietsveränderung] [Gebietserweiterung] Irkanien
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 10
Hits: 3.698
05.06.2007 13:42 Forum: Kartenanträge


Ist das Gebiet nicht schon reserviert?
Thema: Klima auf der Oik
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 30
Hits: 15.549
04.06.2007 01:24 Forum: Café oik


Naja und Ribir in Andro ist Sibirien...daher ist es in Ascaarun auch so kalt großes Grinsen
Thema: Simulation
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 21
Hits: 14.589
04.06.2007 00:08 Forum: Café oik


http://www.mn-marktplatz.de/thread.php?threadid=442
Thema: Klima auf der Oik
Arthur Schoppenhauer

Antworten: 30
Hits: 15.549
03.06.2007 23:56 Forum: Café oik


Wenn Vanezia Italien ist und Dreibürgen Deutschland...hauts nicht hin...ich denke aber das wnen man sich Hansastan, Ostland (Kolinie DBs) und Irkanien Szralien ansieht...das dort wohl der Äquator liegt
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 80 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH