Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 230 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Zur Auszählung der Stimmen bei der Abstimmung "Änderung des Artikels 4 (3) GO
Jin Roh

Antworten: 14
Hits: 7.007
09.09.2010 02:41 Forum: OIK-Foyer


Enthaltungen sehe ich auch weiterhin nicht als Stimmen die zum Gesamtergebnis zählen.
Gerade da es hier in der OIK nur um Ja oder Nein geht.
Wer sich also enthalten will, der kann einer Entscheidung auch fern bleiben.

Viele wissen hier aber nicht, daß "Enthaltung" auch "Nein" bedeutet.
Thema: Zur Auszählung der Stimmen bei der Abstimmung "Änderung des Artikels 4 (3) GO
Jin Roh

Antworten: 14
Hits: 7.007
06.09.2010 18:41 Forum: OIK-Foyer


Warum sollte ich mich entschuldigen?

Ich sehe das weiter so, daß Enthaltungen nicht zählen.
Denn sonst könnte man diese Option gleich Weglassen, wenn man sie am Ende als Nein-Stimmen wertet.

Gerade da dies auch nicht expliziert vor einer solchen Abstimmung den Abstimmenden erläutert wurde.

Zitat:
Stümperei ist, da es keine absoluten Mehrheiten abgegebener Stimmen gibt, sondern bloß die Mehrheit der abgegebenen Stimmen (einfache Mehrheit) und die absolute Mehrheit als Mehrheit aller möglichen Stimmen


Eine einfache Mehrheit liegt hier ja zweifelsfrei vor.

Daher bin ich auch weiter davon überzeugt, daß die Verkündung des Ergebnises so falsch ist.
Thema: Zur Auszählung der Stimmen bei der Abstimmung "Änderung des Artikels 4 (3) GO
Jin Roh

Antworten: 14
Hits: 7.007
05.09.2010 17:48 Forum: OIK-Foyer


Bei absoluten Mehrheiten, werden Enthaltungen jedoch üblicherweise nicht mit gerechnet.
Warum sollte es diese Option denn auch sonst geben?
Thema: Zur Auszählung der Stimmen bei der Abstimmung "Änderung des Artikels 4 (3) GO
Jin Roh

Antworten: 14
Hits: 7.007
05.09.2010 05:58 Forum: OIK-Foyer


Dennoch haben sich 50% dafür ausgesprochen.
Also müsste der Antrag angenommen sein.

Oder welche komische Definition von "Absolute Mehrheit" hat das Direktorium?
Thema: Zu den Abstimmungen
Jin Roh

Antworten: 42
Hits: 14.059
27.08.2010 17:07 Forum: Café oik


Dann muss ich mich korrigieren.
Es wurde als gültige Stimmenabgabe erachtet:

Beispiele:
http://forum.oik.mn-orga.de/thread.php?t...htuser=0&page=2
http://forum.oik.mn-orga.de/thread.php?t...ight=ung%FCltig
http://forum.oik.mn-orga.de/thread.php?t...htuser=0&page=2
http://forum.oik.mn-orga.de/thread.php?t...ight=ung%FCltig
Thema: Zu den Abstimmungen
Jin Roh

Antworten: 42
Hits: 14.059
27.08.2010 15:50 Forum: Café oik


Wurde doch auch so immer in der Vergangenheit gehandhabt oder?
Warum wird davon nun abgewichen?
Thema: [Vorhaben] Einteilung der Welt in Kontinente
Jin Roh

Antworten: 60
Hits: 28.903
20.08.2010 10:38 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Gerásimos
Bitte Signatur ändern, Du bist weder Innenminister noch Oberbürgermeister und Vorsitzender der SPB auch nicht. Augenzwinkern


So besser?
Thema: Sächliche IDs
Jin Roh

Antworten: 72
Hits: 21.502
20.08.2010 10:37 Forum: Café oik


Wird denn gerade gewählt?
Thema: [Vorhaben] Einteilung der Welt in Kontinente
Jin Roh

Antworten: 60
Hits: 28.903
19.08.2010 22:28 Forum: OIK-Foyer


Für die Schaffung der Kontinete gibt es doch jetzt das Direktorium. oO
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
14.08.2010 04:51 Forum: OIK-Foyer


Die aktuelle Willkür des Direktoriums schadet der OIK genauso wie der Holländer.
Schon traurig, wenn man davon ausgeht, daß gerade Fresse und Falkenstein die angeblichen Verfechter der OIK sind.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
10.08.2010 04:32 Forum: OIK-Foyer


Simulier doch mit dem Holländer.
Hindert dich ja keiner dran.

Aber wie schon gesagt hab ich ja nen Paten für den Holländer versucht.
Ergebniss war nur dass ich nen **** war.

Da bietet man halt gerne seine Hilfe an.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
07.08.2010 00:08 Forum: OIK-Foyer


Für schwammige Regeln ist aber der Beirat da.
Das dies alles gerade für dich und deine Mitspieler nicht gerade toll ist, kann ich ja auch verstehen.
Hier gehts aber wohl gerade um eine Grundsatzentscheidung.

Wenn man nämlich dem Beispiel des Direktoriums folgt, dan könnte es eben gerade die in §9 festgelegten Regel umgehen und überall neue Kontinente ausrufen.

Daruas würde dann folgen, dass sich neue Mns nicht mehr Nachbar suchen und mit denen simulieren, sondern ganz einfach beim Direktorium nen Kontinent beantragen.
So umgeht man dann das ganze Vetoverfahren.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 23:49 Forum: OIK-Foyer


Such meine Beiträge.
Ich hab die ganze Zeit gesagt, das der jetzt gegangene Weg falsch ist.
Nicht erst seit gestern.

Und nirgends habe ich gesagt, daß du die Regeln auswendig können musst.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 23:39 Forum: OIK-Foyer


Dann geh doch auf die Baldur-Karte, wenn du nicht differenzieren kannst.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 23:26 Forum: OIK-Foyer


omg rotes Gesicht

was hat das mit Heuchelei zu tun?
wäre irgendeine ander MN davon betroffen, dann bliebe ich bei meinem Standpunkt.

und warum es nicht in der Kompetez des Direktorium liegt,
habe ich schon genannt.
Extra nur für dich:

§9 Sperrung von Gebieten für die Besiedlung
1. Die Kartennationen beschließen Sperrungen und Entsperrungen von Gebieten durch einen einfachen Beschluss.

Darunter fallen neben gesperrten Wasserflächen auch neue Kontinente ( Entsperrung).
Also bleib bitte sachlich und fang nicht an mich zu beleidigen.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 22:54 Forum: OIK-Foyer


Hier: http://forum.oik.mn-orga.de/thread.php?threadid=2331

geht es auch nicht gegen euch( Viktorien), sondern um die Kompetenzen des Direktoriums und wie das alles hier einfach so am Beirat vorbei beschlossen worden ist.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 22:34 Forum: OIK-Foyer


Zitat:
Original von Hogarth Carson McSniff
"Hätte" uns das mal jemand vorgeschlagen, als wir unser "Stellengesuch" im Café OIK zur Diskussion gestellt haben, "hätten" wir das vermutlich auch gemacht.

Ich hatte die Regeln so gelesen, daß derartige Anträge nur von OIK-Mitgliedern gestellt werden können. Im Beirats-Forum haben schliesslich genau so wie im Forum für Anträge an das Direktorium nur die Delegierte Schreibrechte.

Und wenn sich alteingesessene OIK-Füchse schon über die Anwendung der Regeln uneins sind, kann man von OIK-Neulingen nicht verlangen, diese mit sämtlichen Auslegungsmöglichkeiten im Kopf zu haben.

Somit kann ich dieses "Hätte" mit aller Gemütsruhe zurückgeben.


Wurde vorgeschlagen:
http://forum.oik.mn-orga.de/thread.php?t...ser=0#post42489
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 21:58 Forum: OIK-Foyer


Warum weiter 21 Tage?
Den Antrag hätte man schon vor 2 Monaten stellen können.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 21:43 Forum: OIK-Foyer


§9 Sperrung von Gebieten für die Besiedlung
1. Die Kartennationen beschließen Sperrungen und Entsperrungen von Gebieten durch einen einfachen Beschluss.

Dafür könnte mann dann einfach einen Antrag stellen, über den der Beiratt abstimmt.
Wäre wohl der einfachste und auch bessere Weg gewesen.
Thema: Schwund an Ländern
Jin Roh

Antworten: 165
Hits: 62.605
06.08.2010 21:07 Forum: OIK-Foyer


Falls das nunalles zurück genommen werden sollte, dann würde es doch für Viktorien ausreichen einfach nur ein paar Pixel weiter gen Süden zu gehen, so dass Donysos im Vetobreich liegt. Oder in den Süden näher an Steinhammer ran.

Das Ganze hier richtet sich ja nicht gegen Viktorien.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 230 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH