Organisation für Internationale Kartographie
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Organisation für Internationale Kartographie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 200 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
27.11.2006 22:38 Forum: Café oik


Wenn Du Bolly meinst, den kenne ich auch RL durchaus besser als Du ahnst....
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
27.11.2006 21:56 Forum: Café oik


Grimmberg, ich weiß nun wirkliuch nicht was das soll. Wenn Du sim on so schreibst ist das Deine Rolle, gut. Muss man ja nicht mögen. Aber Sim, Off solltest Du dich etwas gewählter ausdrücken Augenzwinkern
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
26.11.2006 20:18 Forum: Café oik


Einser, als Betreiber einer MN und Rollenspieler (der Du ja bist)dachte ich eigentlich dass Du mir folgen kannst Augenzwinkern

ich formuliers mal anders

Einen Pädagogischen Anspruch haben die MNs natürlich nicht, das hat auch SimCity nicht. Aber MNs können (Betonung auf KÖNNEN; da es hierbei erheblich auf die zu betrachtende MN ankommt) je nach Ausrichtung verdeutlichen: Wie eine demokratische Entscheidung (z.B. im Parlament) entsteht, wie man auf andere wirkt (Bestes Beispiel jene ID Isomir, mit der ich Staatschef war und lernen musste dass meine Fähigkeiten nicht im Staatslenken liegen) etc.

Ausdrücklich: Das ist ein Nebeneffekt, vermutlich keiner gründet eine MN mit diesem Anspriuch, aber wenn die MN gut ist kann sie dieses leisten. Und bei den Rollenspiel lernt man sehr viel über sich selbst, egal welche Rolle man spielt. Auch das kann eine MN quasi nebenbei leisten
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
26.11.2006 19:33 Forum: Café oik


Dem kann ich nicht vollumfänglich zustimmen.

Man kann hier durchaus was lernen. Freilich nur wennn man vorher eine Grundmaß an Selbsteinsicht mitbringt und bereit ist, gemachte Fehler zuzugeben.

Und was das SimCity betrifft: Du wirst natürlich kein Fachmann für Städtebau, aber so ein Grundgefühl bekommst Du. Und genau das ist es was einige MNs (Natürlich nicht alle, meine eigene zum Beispiel nicht) leisten können.
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
26.11.2006 18:06 Forum: Café oik


Natürlich ist es ein Spiel, so wie sich einige von uns (mich selber eingeschlossen) in diesem Spiel geben wäre das Real der Weltuntergang Zunge raus

ABER: Es ist ein Spiel das auf einer an sich soliden Basis steht (ich vergleiche das mal mit einem Fußballmanagerspiel, das sich eine Reihe von realen Elementen greift, diese versucht in Computerspielbare Werte zu übertragen und dann kann jeder von uns malö davon Träumen die Bayern in der 2. Liga zu sehen *g* )

Viele MNs haben ein Parlament mit Parteiensystemen. In vielen MNs geht es um das Spielen einer Regierung bzw der Regierten. Außerdem ist vielfach das Wirtschaftselemet ausgeprägt. Da mag vieles überzogen sein, aber dennoch mit einem realen Bezug.

Und warum ich Futuna herangezogen hab: Euer Tribunal ist doch so eine Art Parlament, wenn ich das richtig verstanden hab. Dazu habt ihr einen ausgeklügelten (weil über Jahre hinweg sich entwickelnden) Hintergrund, so wie das Reale Nationen ja auch haben. Ihr habt einen Religionsbezug, der eines eurer Gerüste darstellt. Und ihr seid, wie ihre selbst immer betont, eine "Kultursimulation". Und meiner Meiunung nach ist Kultur überhapt erst die Basis, auf der Politik steht.

Zum Thema aktivität:

Ist halt die Frage ob sich genügend finden die in einer gemeinsamen, konzentrierten Aktion eine gut durchdachte Werbekampagne fahren, Das könnte der Szene allgemein einen Anschub geben
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
26.11.2006 17:02 Forum: Café oik


Zitat:
Ja sicher, die MNs an die Schulen, dann braucht's auch keine Verdummungsshows im Fernsehen mehr. Abgesehen davon, daß es wahrscheinlich schon genug Kellerkinder in Deutschland gibt: in den MNs wimmelt es nur so von unreifen, radikalen Ideologien und es findet sich hier ein Dilettantismus, der wirklich in puncto Ausbreitung und "Qualität" unübertroffen ist.



Bei einer qualitativ hochwertigen MN (Futuna mal als Beispiel herangezogen) trifft Deine Beschreibung mitnichten zu. Eine solche MN könnte durchaus als Anschauungsbeispiel dienen.
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
26.11.2006 14:15 Forum: Café oik


Sehe ich anders. Es gibt durchaus sinnvolle Freiezeitbeschäftigungen am PC, MNs oder ähnliche Spiele können eine davon sein. Nur: Augewogen muss es sein. es kann nicht angehen dass die Kiddies 24 h am Tag am PC verbringen. Meine Eltern ham das recht einfach gestaltet: 1h am Tag, was ich in der Zeit am PC machte war egal, aber nach ner Stunde war schluss ( damals gabs noch kein Internet; die Spiele die wir hatten waren allesamt unbedenklich, da hat mein Vater drauf geschaut)
Thema: Aktivität der MNs und die Gründe
Isomir

Antworten: 73
Hits: 40.278
RE: Aktivität der MNs und die Gründe 26.11.2006 11:57 Forum: Café oik


Zitat:
Original von Mohammed Sammad

Ich sehe das genau so wie Sie. MN-Zusammenlegungen wären in vielen Fällen sinnvoll und würden Aktivität bündeln. Die Zusammenlegung von Al-Bathía und Farnestan zur Vereinigten Islamischen Republik zum Beispiel hat aus zwei fast inaktiven MNs eine mittelmäßig aktive MN gemacht, deren Aktivität wesentlich mehr als lediglich die Summe der Aktivitäten beider Staaten beträgt.


Ja und nein: Einerseits eine im Einzelfall sinnvolle Idee (wurde neulich in Soma auch vollzogen, als sich das Königreich Soma und Arldroy zu "Somas's Welten" zusammentaten), es kann jedoch wier in gleichem Beispiel erkennbar auch nach hinten losgehen: Es hatte nämlich den effekt dass Arlrdoy boomte und Soma in die inaktivität versank. Aktuelle Gegenmaßnahne, die seine Ursachen allerdings im RL hat: Soma steht jetzt unter einer neuen Spielleitung, bestehend aus 3 Usern, die das Ganze besser im Blick haben.

Dessen unbenommen sollte bei sowas geprüft werden ob es wirklich sinnvoll ist. Eine aus aktivitätsgründen vorgenommene Vereinigung von z.B. Futuna und ATK würde vermutich nicht funktionieren, bei der VKL ider der VIR war da eher schon eine siinvolle Basis gegeben (soweit ich das als Außenstehender beurteilen kann)
Thema: Ratelon muss Namen ändern
Isomir

Antworten: 152
Hits: 63.402
05.11.2006 17:14 Forum: Café oik


- -
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
16.09.2006 00:21 Forum: Fragen und Technik


genau... Zunge raus
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
16.09.2006 00:03 Forum: Fragen und Technik


Naturlich fühle ich mich durch sie provoziert: Aktion und gegenaktion, Frage und antwort etc^^
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
15.09.2006 23:48 Forum: Fragen und Technik


Ich würde mich in Spaßdiktaturen nicht wohlfühlen. Gobberwearz ist ein Taschendieb, ich brauchte die ID mal für einen bestimmten Handlungsstrang und er hat sich bis heute bgewährt. So wie Du Provikation beschreibst trifft es auf jede ID zu^^
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
15.09.2006 23:34 Forum: Fragen und Technik


aha..nuja, ich als Geschichts - Lkler musste da auch passen (und ich komme aus dem tiefsten Südwesten; 1989 war ich 12 Jahre alt, zwe Grunde, über Land und Leute leider nicht so viel mibekommen zu haben)

Dass Soma nicht drin ist ist nachvollziehbar, ist ja auch ein Exot.habs also auch nicht wirklich gesucht^^

Aber zum Thema Schurken - ID

Sim on ist mein Gobberwarz ein Bilderbuchschurke, und es macht mir Spaß ihn zu Spielen. Sim Off halte ich von Provokationen garnichts..darum meinte ich die Trennung
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
15.09.2006 22:50 Forum: Fragen und Technik


Zitat:
Junkerland in Bauernhand.


hab ich nicht verstanden

Zitat:
Schurke zu sein, ist eine nette Abwechslung. Provokation ist doch was Feines.


Ähm, das wäre zu splitten. innersomanisch habe ich eine Schurken - ID (der Tauroggenkönig, der nebenbei bemerkt immer noch in einem somanischen Krankenhaus liegt, weiß woivon ich rede^^) allerdings hat das nichts mit Provokation zu tun...insofern war hier keine richtge antwort für mich möglich

interresant wäre für mich zu wissen was es noch für ergebnisse exististieren (angeblich passe ich nach nöresund/arcor/anelka...tja pharaoh, in meinem speziellen fall eher nicht^^)

immerhin: respekt für die arbeit
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
12.09.2006 22:54 Forum: Fragen und Technik


Du fällst nicht zur Last!
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
12.09.2006 22:29 Forum: Fragen und Technik


Wie gut dass ich nur Werbung für Plasmacee.net machen wollte und nicht für Soma großes Grinsen
Thema: Neu Angemeldet
Isomir

Antworten: 87
Hits: 41.883
10.09.2006 21:45 Forum: Fragen und Technik


Zitat:
Original von Adriano


Sehr hilfreich wäre es schon, wenn es auch eine Seite geben würde, in der die Staaten nach politischer Lage sotiert wären.
)


http://www.plasmacee.net/culture/mn/index.php

gibt es, aber die Seite ist noch im Aufbau, viele Staaten fehlen noch
Thema: [PK] Nordstaatenkonferenz
Isomir

Antworten: 114
Hits: 57.470
30.08.2006 18:05 Forum: Rund um die Micronations


Solche Passwortmeils werden vom System verschickt. Rückschlüsse daraus zu ziehen halte ich für gefährlichen Leichtsinn....
Thema: [PK] Nordstaatenkonferenz
Isomir

Antworten: 114
Hits: 57.470
30.08.2006 01:30 Forum: Rund um die Micronations


?????
Thema: [PK] Nordstaatenkonferenz
Isomir

Antworten: 114
Hits: 57.470
29.08.2006 16:45 Forum: Rund um die Micronations


Schlümpfe sind feierfreudige, Friedliebende Wesen, die von einem selbstverliebten Gargamel bedroht werden. Augenzwinkern
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 200 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH